HCG zu niederig und Blutungen

Hallo Ihr Lieben,
ich habe am 22.07.2019 einen transfer (ICSI)von einer Blasto und gestern am PU+20 war ich zum Bluttest, allerdings schon sehr früh, ca 7.30. Heute habe ich erfahren, dass der HCG Wert nur bei 635 liegt. Laut der Tabelle, auch wenn ich den PU19 nehme, weil es doch noch so früh am Tag war, ist das zu niedrieg oder?Dazu kamen noch heute Blutungen, im Laufe des Tages immer wieder Paar frische Tropfen und danach SB, braun (sorry für die Beschreibung). Jetzt bin ich so unendlich traurig und habe Angst, dass alles vorbei ist. Ich bin in KArlsbad in Behandlung und die haben mir eigentlich gesagt, dass es ok ist. Aber die Tabelle sagt doch was anderes.Könnt Ihr mir bitte helfen und sagen wie hoch Eure Werte am PU 19 oder PU 20 waren. Ich wäre für ein Paar Worte sehr dankbar.

1

Also ich finde den Wert gar nicht so schlecht. Ich würde Progesteron erhöhen und Magnesium nehmen. Gibt es eine zweite Kontrolle?

2

Ich gehe morgen zu meiner Hausärztin, weil die FA Urlaub hat und lasse noch einen Bluttest machen. Ergebnis leider erst am Freitag. Die Blutung macht mir echt Angst

3
Thumbnail Zoom

Ich hab deinen Wert + einen fiktiven zweiten Wert hier eingegeben:

http://www.ovula.de/Ich_bin_schwanger/Infos_und_Tipps_fuer_die_Schwangerschaft/HCG/HCG_Interaktiver_hCGRechner

Das sieht doch gut aus.

weitere Kommentare laden
7

Erstmal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 🎈

Der Wert ist total in Ordnung! Blutungen, solange sie nicht Menstruationsstark, mit Krämpfen verbunden und frisch sind, bedeuten nichts! Ich hatte bis zur 13. SSW Blutungen und Schmierblutungen... wenn der kleine Mensch bleiben will, bleibt er!!

Ich drücke die Daumen! Denk positiv!

DU BIST SCHWANGER!!

Liebe Grüße und viel Erfolg 🍀

8

Vielen Dank für die netten Worte.

9

Mein Wert war bei PU+19 bei 1242 (Blasto)

So ganz genau weiss ich es nicht mehr aber bei meinen Zwillingen hatte ich einen 750 Wert an PU+19.


Bei Blutungen würde ich zuerst immer das Utrogest erhöhen. Also ich habe damals bei meiner Kryo da hatte ich auch in der Frühschwangerschaft Blutungen von 3x2 auf 3x3 erhöht. Mit 200 mg Kapseln.


Dir alles gute..

10

Vielen Dank für deine Antwort 🍀

11

Wichtig ist vor allenfalls Dingen, dass der Wert jetzt steigt. Blutungen sind am Anfang einer SS oft ganz normal. Braunes Blut ist „gut“ da altes Blut.

Drücke dir ganz feste die Daumen.

Mein KiWu Doc sagt immer, dass wir nur Zuschauer sind ab der Einnistung. Das ist irgendwie blöd, weil wir doch alles richtig machen wollen um das Baby ganz feste bei uns zu behalten und gleichzeitig nimmt es auch die Bürde, dass wir verantwortlich wären für das was passiert.

Magnesium würde ich auch nehmen.

Bleib zuversichtlich, glaub an deinen Krümel und versuche nicht zu viel zu googeln...auch wenn das so viel leichter gesagt als getan ist.

12

Von googeln bin ich glaube ich schon ganz verrückt geworden 🙋‍♀️Vielen Dank

13

Ach irgendwie sollte man aufhören seine Werte mit Tabellen zu vergleichen..... ich hab das selbst hinter mir. Und es hat mich kirre gemacht. Um dich etwas zu beruhigen. Ich hatte an pu+18 auch NUR einen Wert von 325 und empfand das als sehr niedrig. (Müsste ja ähnlich wie bei dir am pu+18 gewesen sein) Aber mein Arzt hat gesagt alles über 100 ist erstmal gut. Nun ...ich bin inzwischen bei 10+5 und Herzchen schlägt schön. Hab halt ein Bummler. Blutungen abklären lassen. Viel Glück

Top Diskussionen anzeigen