Drückende Eierstöcke nach abgebrochener ICSI-Stimulation

Hallo,
Wir mussten gestern die Stimulation abbrechen. Ich habe zu wenig Eizellen, mein LH ist die ganze Zeit gestiegen und nun habe ich auch noch Progesteron gebildet.
Also alle Medis abgesetzt.
Seit gestern drücken nun meine Eierstöcke echt unangenehm. Es schmerzt nicht, aber es ist unangenehme. Ist das normal?
Danke für eure Hilfe.

1

Huhu,

das ist ja doof. Musste letzten Zyklus auch abbrechen aufgrund zu weniger Folis und großer Zyste... Weiß wie du dich fühlst...#schmoll

Ich denke dass das normal ist. Du hast ja eine gewisse Zeit stimuliert und die Eierstöcke sind einfach etwas vergrößert. Auch die Medis wirken bestimmt noch etwas nach und die Wirkung setzt nicht sofort aus.

Wenn es schlimm wird würde ich die KiWu anrifen. Ansonsten viel trinken, viel Eiweiß und schon dich etwas...

Fühl dich lieb gedrückt
June

Top Diskussionen anzeigen