Update: Krank und Pu

Hallo ihr Lieben,

Trotz Erkältung habe ich die PU gestern ganz gut weggesteckt.
Gerade kam der erlösende Anruf, von den Entnommenen 11 Eierchen ließen sich 7 befruchten und kommen alle in die Verlängerte Kultur. Am Montag hole ich mir dann zwei ab, vieleicht ist ja sogar noch was zum Einfrieren übrig?!
Es ist meine 2. ICSI. Beim ersten mal konnten von 5 Eierchen nur 2 Befruchtet werden und wurden mir daher an Tag 2 schon zurück gegeben.

Daher bin ich schonmal mega glücklich!

Nur wie überstehe ich jetzt die Zeit bis Montag? Die Biologin meldet sich nur am Samstag falls die Teilung Katastrophal wäre. Ich soll einfach Montag kommen. Mich würde es aber schon beruhigen über den Verlauf Informiert zu werden.
Wie ist das denn bei euch?

Ganz liebe Grüße Summchen

1

war bei mir auch immer so, ein Anruf wie viele befruchtet wurden und dann bist du 5 Tage später nichts wissend in die Klinik, noch nicht mal ob überhaupt ein Transfer stattfindet, schrecklich war das... Ich habe mir eingeredet, dass wenn sie sich melden wird was nicht in Ordnung sein und so Hoffnung gemacht, um nicht total auszuflippen...

Viel Glück für deine 7 Schätze.

4

Danke
Ja so denke ich jetzt auch, wenn was wäre melden sie sich schon

2

Huhu,

ich bin gleichweit wie du und habe mich gottseidank durchgesetzt für Blastkultur. Ich hab 9 befruchtete EZ und das Labor wollte mich trotzdem zum Tag 3 Transfer überreden. Ich hab nein gesagt und hab auch am Montag Transfer. Ich fragte ob ich am Samstag ein Update bekomme aber wir haben uns dann darauf geeinigt, dass wir die Zellen komplett in Ruhe lassen.

Ich erfahre deshalb erst am Montag ob ein Transfer stattfindet.

3

Ui schön, eine die gleich weit ist wie ich. Neun Eizellen sind ja nochmal besser als sieben. Glückwunsch.
Gut dass du dich durchgesetzt hast, verstehe einer deine Klinik...
Ich drücke dir die Daumen für Montag

Top Diskussionen anzeigen