Heute Punktion trotz vorzeitigen Eisprung und wahrscheinlich Virusinfekt

Hallo zusammen,

Ich hatte heute meine Punktion. Dabei stellte sich heraus, dass die größten Folikel vorzeitig gesprungen sind. Sie haben jetzt 3 Eizellen aus kleineren Folikeln entnommen und warten nun, ob die Befruchtung was wird.
Gestern hatte ich ja den mega Ausschlag. Die Ärztin vermutet einen Virusinfekt dahinter und checkt das gerade. Morgen gibts Ergebnisse. Ich hab jetzt Angst vor dem Transfer wegen dem Infekt. Abgesehen davon, dass die Chancen ja eh gering sind mit 3 Eizellen.

LG Cala

1

Du Arme, dass hört sich aber nicht gut an! Wieviele waren denn bereits gesprungen? Wenigstens konnten sie noch drei Eier ergattern, das ist doch super 👍 3 sind auf jeden Fall besser als keins 😊 Stell dir mal vor sie wären alle weg gewesen! Wesentlich schlimmer oder? 😉

Ich denke wenn du tatsächlich einen Infekt hast der den Transfer behindern könnte, dann wird deine Klinik den Transfer zu einem späteren Zeitpunkt einplanen wenn du wieder ganz gesund bist!

Ich drück dir die Daumen für morgen 👍👍🐞

2

4 große Folikel sind vorher gesprungen. In der Klinik meinten sie, dass kommt nicht oft vor. Es wären also maximal 7 gewesen. Die Frage ist, ob die anderen eigentlich reif genug sind, weil sie am Montag noch zu klein waren laut Ärztin.

3

Das kann natürlich leider sein, dass sie unreif sind aber jetzt warte erst mal ab! Nicht gleich aufgeben! Wann bekommst du Bescheid?

weitere Kommentare laden
4

Waren die drei denn reif und konnten sie befruchtet werden?

5

Sie waren reif. Eine konnte befruchtet werden und die wurde heute von der Ärztin gelobt bevor sie bei mir eingezogen ist. In 2 Wochen wissen wir mehr. :-)

Top Diskussionen anzeigen