Bauch/Gebärmutterspiegelung

Hallo liebes Forum

Nach unserer negativen ivf im Feb.19 haben wir die Kiwu - Klinik gewechselt . Der neue doc , war sich ziemlich sicher, das ich eine endometrose Kandidatin bin. Daher gestern die Spiegelung. Ergebniss , Polyp in der Gebärmutter , sonst unauffällig
Eileiterdurchgängig , Tuben unauffällig
Viele kleine endo- Herden an der Blase und im linken unter Bauch gefunden und weg geschnitten. Vervix normal und Gebärmutterschleimhaut auch .
Der doc meinte , die op hat sich rentiert und meint auch durch oben genannten ergebebnisse ich stark eingebremst wurde was eine gewollte Schwangerschaft angeht.
Meine Frage , wenn doch die Eileiter ok sind , wiso macht die endo an der Blase und Unterbauch links es einer möglichen Schwangerschaft schwer ? Die sitzt ja an anderer stelle.
Beim Gespräch gestern stand ich durch die Narkose noch neben mir und jetzt kommen die Frage .

Vielen Dank fürs lesen
Gruß Blacky 😊

1

Ich kann dir speziell auf deine Fragen nicht antworten kann nur von mir berichten .Ich hatte an den gleichen Stellen Endo Herde. Schlimm betroffen war dke Aussenwand der Gebärmutter.
Vor 2 Jahren den MA in der 10 Woche. Seit dem nix . 3 Monate nach der BS+ GS bin ich nun in der 9 Woche schwanger. Drücke die Daumen. #herzlich

2

Hallo , vielen Dank für deine Erfahrung . Bist du dann auf natürlichem Weg schwanger geworden ?
Ja bei ist wohl auch der Polyp in der Gebärmutter mit verantwortlich weil der eine Einnistung stört .

5

Ich hatte in den 2 jahren, 6 Monate mit GvnP mit foli tv und Überwachung , 2×IUI , und stimu mit ovaleap und letrozol. 3 Monate sollte ich es nach der BS probieren bleibt es erfolglos sollte ich in der kiwu Klinik anrufen. Dies tat ich vereinbarte einen Termin und am nächsten Tag testete ich positiv. :-D

weitere Kommentare laden
3

Hallo! Ich hatte das auch so wie du, links ganz viele aktive Endo Herde, rechts etwas und auf der Blase.

Endometriose kann unfruchtbar machen. Es schädigt die Eizellen und stört die Einnistung.
Gut, dass alles entfernt wurde.

Bei mir hat es die Eizellqualität schlecht gemacht. Hatte von 30 Eizellen/aus 3 Stimulationen nur 1 Blasto.

Momentan befinde ich mich in der 4. Stimu und mein Arzt macht mir große Hoffnungen, dass es diesmal klappt.

4

Hallo ,
Und durch die Entfernung der endo sollte sich das doch bessern oder ?
Ich frage mich warum dann trotzdem noch eine ivf /icsi machen sollte .
Also dazu hat mir der doc geraten

Ich hoffe das es bei dir dann besser wird 👍

6

Es sollte nach Entfernung auf jeden Fall besser werden.
Bei uns trotzdem ICSI aufgrund eingeschränktem SG. Aber der Arzt sagte, das SG sei eigentlich nicht unser Problem. Wir möchten nun natürlich auch nicht ewig warten. Nach Endo Entfernung sollte man schnell schwanger werden, da sie zurück kommen kann und dann hat man wieder das gleiche Problem.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen