hattet ihr auch starke Nebenwirkungen vom Utrogest?

Ich bin aktuell ES+8, TF+5 in meiner ersten Kryo.
Und kämpfe leider sehr mit den Nebenwirkungen vom Utrogest (2x 200mg) glaube ich...
Seit diesem Wochenende habe ich Probleme mit dem Kreislauf und starke Übelkeit, dazu kommen Bauchschmerzen, dass ich in der Arbeit teilweise kaum sitzen kann.

Hatte das jemand auch so stark? Ich schiebe es ja etwas darauf, dass durch den natürlichen Zyklus ja der Körper selbst auch Progesteron bildet und die Hormondosis durch das Utrogest im Körper echt hoch ist.

Im Frischzyklus hatte ich keine so großen Beschwerden, obwohl ich 3x 200 mg genommen habe.

Naja, ich hoffe, es geht bald in Schwangerschaftsbeschwerden über :-p

1

Ist eher unwahrscheinlich das es vom utero ist.
Wie du selber schon schreibst es ist ein Körper eigenes Hormon somit bis du daran gewöhnt.

Und zu hoch kann der Wert nicht werden da überflüssiges Progesteron einfach ausgeschieden wird.

Vllt hast du dir den Magen verstimmt o.ä.

Hoffe es geht bald in ss beschwerden über.
Viel Glück

Lg Meli mit leo und henning im Herzen #herzlich

3

Danke für deine Rückmeldung!
Hm an Magenverstimmung glaube ich nicht wirklich, die Schmerzen sind auch eher im Unterleib, Richtung Eierstöcke und Gebährmutter und zieht in den Rücken und die Beine.
Ich habe auch keine Verdauungsprobleme und die Übelkeit ist nach dem Essen eher besser als vorher.

Aber da hilft wohl nur abwarten...

2

Mein Progesteron war gestern bei fast 70 und ich bin müde ohne Ende. Außerdem habe ich verstopfung. Ich nehme 3 x 200 mg nach IVF. Schmerzen habe ich keine

4

Müde bin ich auch, aber das habe ich meistens in der 2. ZH auch, also das schiebe ich auf jeden Fall mal aufs Progesteron...

5

Nimmst du das Utrogest vaginal ein?

6

Ja...

7

Hmm, dann weiss ich nicht. Ich hab die am Anfang oral eingenommen und das war wirklich nicht gut fuer meinen Kreislauf (mir wurde sehr uebel und schwindelig).
Grundsaetzlich koennen diese fiesen Dinger ja allerlei Nebenwirkkungen verursachen... Hoffe, die Bauchschmerzen gehen bald weg!

Viel Glueck!! #klee

weiteren Kommentar laden
9

Hallo! Also Übelkeit ja,kreislauf auch...Bauchschmerzen passen mir nicht so dazu.Am sonsten kannst du Packungsbeilage lesen,Utrogest hat viele Nebenwirkungen.Ich hatte schon beihnahe alle,inklusive ausschlag mit juckreiz :-[.Ich reagiere da auch sehr empfindlich,auch wenn ich es nur vaginal nehme.Habe immer Brustaua,extreme Verdauungsprobleme,Kreislauf öftersmal,Kopfweh,Mudigkeit. Ist echt super nervig und bringt mich jedes mal zum verzweifeln!
Was man nicht alles aushält... drücke dir die Daumen!#pro#pro

10

Ja was man nicht alles auf sich nimmt... Die Schmerzen habe ich erst seit Montag dazu bekommen, vielleicht versucht sich ja gerade was festzubeißen <3

11

Das können auch Schwangerschaftsanzeichen sein!

13

Hm ich denke dafür ist es noch zu früh...

14

Ich hatte die ab TF+6 mit einer Blasto ;)

12

Hi,

Ich habe auch leichtes ziehen im unterem Bauchbereich. Meine Brüste sind auch empfindlich. Denke auch das es vom Utrogest ist. Nehme 3x200 ein. Bin zurzeit bei Punktion +6. Für Schwangerschaftsanzeichen denke ich das es noch zu früh ist. Und ich bin immer sehr müde und schlapp

Top Diskussionen anzeigen