Ovarian Drilling bei PCOS - OP Termin steht

Nach fast 4 Jahren Wartezeit, Gewuchtsabnahne, Metformin, Clomifen, Letrozol und der Nachricht der Klinik "künstlich befruchten ist aktuell nicht möglich bei Ihnen", habe ich demnächst einen Termin für eine Durchgängigkeitsprüfung und Ovarian Drilling.
Wir haben bisher fast alles versucht, erst Alternativ, dann Schulmedizin. Jetzt gibt es keinen anderen Weg mehr und ganz klar: Ich hab Schiss ohne Ende.
Davor, dass die was kaputt machen, davor, völlig ausgeliefert auf dem Tisch zu liegen in Vollnarkose und auch davor, dass auch dieser Plan ins Leere läuft und wir nie Kinder bekommen dürfen.
Kann mir jemand die Angst etwas nehmen?
Wer von euch hatte bereits eine Ovarian Drilling und kann mir berichten, ob es Erfolg brachte?
Bitte bitte keine Helden- und Horrostories, bin ohnehin schon so traurig, dass es dieser Weg auch noch sein soll....
Liebe Grüße, Lemongrass4

1

Ohje minee....
Keiner, der das schon hinter sich hat von euch? 😥

Top Diskussionen anzeigen