Insulinresistenztest & Gerinnungstest - > sind diese Tests schlimm?

Hi,

habe Angst, dass mir schlecht werden könnte und ich Kreislauf Probleme bekommen könnte.
Wie laufen die beiden Tests ab? Wurde euch auch schlecht?

1

Gerinnungstests sind Bluttests. Zum Insulinresistenztest kann ich nichts sagen. Das habe ich nicht gemacht.

2

Wurde dir da schlecht vom ganzen Blut was da abgezapft wurde?

3

Nein. Bei mir wurden auch schon mal 19 Röhrchen abgenommen. Ohne Probleme.

weitere Kommentare laden
10

IR wurde bei mir auch nur über Blut getestet (Homa-Index), waren zwei Röhrchen, also nichts Wildes.

Gerinnung hatte ich noch nicht.

LG Luthien mit ⭐

13

Man trinkt diese Zuckerlösung nach der ersten Blutabnahme und bekommt dann 2h später nochmal Blut abgenommen, richtig? Und da wird einem nicht schlecht bei?

15

Ich habe überhaupt nichts trinken müssen, musste nur nüchtern zur Blutentnahme kommen.

weitere Kommentare laden
11

Hallo liebes.
Sind beides einfache Blut abnahmen. Kein Grund zur Sorge

Lg Meli mit leo und henning im Herzen #herzlich

12

Ich les dauernd, dass so vielen schlecht wurde während eines Zuckertests. Der IR Test ist ja ähnlich, man ist sehr lang nüchtern und trinkt dann noch dieses Zuckergedöns.

14

Neeeeein.
Was für ein quatsch...
Ein Zucker Test ist was anderes als eine insulin resistenz Test

Zucker gestern z.b. die man in der Schwangerschaft durch führt jm zu gucken ob ein Diabetes vorliegt .. oder auch so ein Glucose intoleranz Test wird mit der trink Lösung gemacht...

Die insulinresistenz die für den kiwu o.ä. untersucht wird ist eine ganz normale blut Entnahme...

Du musst nichts trinken oder so...
Nüchtern bleiben ja aber nur für die Blutentnahme..
Da hat dir aber jemand quatscht erzählt oder du hat dich nicht richtig informiert.
Also ein riesen Gang runter schalten. Dir wird nur Blut abgenommen

Lg Meli mit leo und henning im Herzen #herzlich

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen