Überstimmulation Wasser im Bauch, kein Transfer:(

Liebe Mädels! Ich bin jetzt nach Hause gekommen vom Ultraschall. Ich habe Wasser im Bauch, die Eierstöcke sind sehr groß und es findet am Mittwoch höchstwahrscheinlich keinen Transfer statt. Ich hatte am Freitag Punktion 23 Eizellen wurden entnommen, 17 haben sich befruchten lassen, 14 sind noch weiter im Rennen, ich hoffe die schaffen es bis Mittwoch zu Blastos. Wenn es mehrere schaffen, dann lassen wir sie einfrieren, falls es nur ein Embryon schafft würden die mir es zurück geben. Ich bin nur sehr traurig weil ich gehofft habe, es wird alles passen. Wer hat eine Erfahrung mit kryo gehabt? Ich brauche ein paar aufbauende Worte. Vielen dank fürs Lesen und alles liebe für alle

1

Hallo! Ich hatte auch ne fette Überstimulation. Es wurde leider auch kein TF nach der PU gemacht 😫 ich war auch erst richtig enttäuscht aber nach der PU war ich echt froh...Die Tage danach waren echt scheiße. Hatte fiese Bauchschmerzen und hatte auch echt keine Lust auf Transfer etc. Ich wollte einfach wieder fit sein🙈 und meine Periode kam recht schnell! Mittwoch war PU und Samstag abend kam auch schon die mens! Konnte also direkt wieder mit den Tabletten für die kryo starten!
Von den 21 folikeln blieben auch nur 4 übrig. Haben einen Eisbären ins Rennen geschickt und rutsche nun in die 14 ssw 🙆‍♀️
Bei uns liegt das Problem aber auch an meinem Mann. Die Chancen, dass es sehr schnell klappt waren bei uns auch sehr hoch 😊

Alles Gute dir!

2

Vielen Dank für deine positive Antwort, genau ich will einfach nur gesund werden, mein Bauch wird immer größer und ich fühle mich schrecklich. So hat es keinen Sinn, ich warte einfach, morgen ruft mich die ärztin an und sagt uns wie viele sich zu Blastos entwickeln haben. Wenn viele dann werden sie eingefroren wenn nur ein Embryon dann setzen Sie es mir ein. Alles Gute für dich und genieße deine Schwangerschaft

Top Diskussionen anzeigen