Downregulierung Synarela wann mens

Hallo ihr lieben!
Seit Freitag dem 17.5 (ZT 21, ES+ 8) nehme ich Synarela zur Downregulierung. ein Hub morgens und Abends. Am Montag den 20.5 ( ZT 24, ES+11) hatte ich Abends eine ganz leichte SB, hellrosa, ganz wenig und seit dem gar nichts mehr, nur das Gefühl das die Mens jeden Augenblick kommt und leichte US. Heute ist Donnerstag (ZT 27 , ES+ 14) und es ist immernoch nichts da. Im normalfall kommt die Mens immer an ES+12. Frage an die Erfahrenen, wie lange hat sich das bei euch Verschoben durch Synarela?

Liebe Grüße

1

Hey ich bin auch gerade am synarela nehmen.Bei mir ist die Mens jetzt ca. 6 Tage später gekommen. Lg

2

Oha, ob aber sie ist gekommen. Das ist gut. Hattest du Nebenwirkungen?

4

Gute Frage. Mir ist jeden Tag für ca. Eine halbe Stunde schlecht. Aber da ich zeitgleich zehn Tage Antibiotika nehmen muss wegen einem kleinen negativen Befund meiner gebärmutterspiegelung kann ich nicht sagen ob es vom synarela oder vom Antibiotika ist. Aber sonst habe ich nichts. Hatte schon Angst das es bei mir nicht wirkt. Morgen früh habe ich einen Termin dann bin ich etwas schlauer :)

3

Huhu , ich musste das auch bei meiner ersten icsi nehmen u meine Mens hat sich damit auch sehr verschoben, es waren 8 Tage 🙄

Liebe Grüße Stephie

Top Diskussionen anzeigen