Was kann ich nur machen? 🤔

Guten Morgen liebe Mädels

Seit 3 Monaten nehme ich in der 2.zyklushälfte das utrogest, seitdem sind meine zyklen total durcheinander und in diesem zyklus habe ich permanent jemand zwischenblutungen bin am 14.zyklustag und wollte nächsten zyklus mit einer ivf starten. Nun habe ich Angst das das nicht gemacht wird wegen den Blutungen.

Hat jemand eine Idee wie man das im Griff bekommt?

Schönen wochenstart

1

Kann es sein dass du das utrogest zu frĂĽh nimmst oder wie bestimmst du den Eisprung ?
Die machen bestimmt einen Hormonstatus, daran wird man sehen woher die Blutungen kommen. Eine icsi kann man sogar bei Frauen ohne Zyklus machen, dann auch ganz sicher bei dir. Ich hatte manchmal während der stimu auch Blutungen zwischendrin, oder wenn ich die Pille im vorzyklus nehmen musste. Das ist alles kein Problem, muss aber beim Arzt angesprochen werden.

2

Danke liebe schnuffi fĂĽr deine Antwort
Ich bestimme mit ovus cb rosa.nachdem der cb mich dann anlächelt warte ich mit der Einnahme von utrogest noch 2 tage ab. Ausserdem habe ich beim es einen sehr starken mittelschmerz.

Okay das ist schon beruhigend zu wissen. Ich werde es auf jedenfall der Ă„rztin das mitteilen, wenn ich das Rezept abhole.
Hast du was während der stimulierung wo du Blutungen hattest, was dagegen bekommen?

3

Nein, so lange sich die Schleimhaut trotzdem aufbaut und nicht anbaut ( das wird während dem US immer ausgemessen bei einer icsi ) ist das nicht schlimm. Das könnte von einem zu raschen Anstieg von ? Östrogen ? LH sein, weiß es nimmer ganz sicher.

Top Diskussionen anzeigen