Ihr wart immer ehrlich, deshalb....

Ich hab jetzt mit meinem Mann gesprochen (gestern kam ja der Anruf- nicht schwanger) noch eine IVF möchte er nicht. Jetzt haben wir überlegt. Ich hab jetzt überlegt, dass ich gerne wüsste wie weit meine Eileiter zu sind (keine Ahnung ob das geht). Und dann weiter schauen, den die Ärztin meinte, die könnten wieder aufgehen. Für mich heißt es jetzt zusätzlich Sport und Massagen? Keine Ahnung was unterstützend helfen kann. Was denkt ihr darüber? Danke für eure Meinung

1

Mir tut es sehr leid, dass dein Mann nur diesen einen Versuch wollte und nun nicht mehr weitermachen will. Ich finde das sehr schade. Meistens klappt es nicht beim ersten Mal.

Zu den Eileitern kann ich sagen, dass meine bei meiner ersten BS zu bzw. sehr schwer durchgängig waren. Jahre später waren beide bei der zweiten BS ganz normal durchgängig. Schwanger bin ich aber trotzdem nicht geworden.

Ich würde etwas Zeit vergehen lassen und dann nochmal darüber sprechen. Warum möchte er denn keine weiteren Versuche mehr?

Viel Glück 🍀

2

Es kostet einfach 3900€ und der erste war schon mit 4.500€ recht teuer. Deshalb, sonst nichts. Wir haben schon 2 Kinder, deshalb glaube ich könnte es klappen. Mal schauen. Möglich wäre es?

5

Ok. Das ist natürlich ein Grund. Mit Kindern hätte ich es wahrscheinlich such nicht gemacht. Und dazu kommen die Kosten. Das kenne ich nur zu gut. Ich würde es mal so sagen. Da es bisher nicht geklappt hat und die Eileiter zu waren, würde ich eher von einer recht geringen Chance ausgehen. Sicher gibt es manchmal Wunder. Es ist nicht unmöglich, aber eben eher unwahrscheinlich. Ich weiß nicht, ob es nicht schwerer ist, wenn man jeden Monat weiter hofft, obwohl die Chancen recht klein sind. Mich hat das in der langen Pause fast kaputt gemacht. Allerdings haben wir keine Kinder. Deshalb kann ich da deinem Mann sehr gut verstehen. Für einige hier sind 2 Kinder unerreichbar weit entfernt. Natürlich verstehe ich auch, dass du noch Platz in deinem Herzen hast. Manchmal muss man aber seine Träume anpassen, um nicht vor lauter Unglück das Glück zu verpassen.

Ich wünsch dir aber, dass es doch mit einem dritten Wunder klappt. Viel Glück 🍀

weitere Kommentare laden
3

Was würdest du denn machen, wenn bei der Untersuchung raus kommt, das die eileiter zu sind? Dann bräuchtet ihr doch ivf?

Seit ihr denn verheiratet? Viele Krankenkassen bezahlen 50 % und manche 100%.

Da es schon zweimal geklappt hat, könnte es auch so wieder funktionieren. Wie viel Zeit ist seit der letzten Schwangerschaft vergangen?

6

Nein sind nicht verheiratet. Die 2 sind einfach da gewesen ohne was. Unsere Kinder sind 21 und gerade 4 Jahre. Ja, wir wünschen uns ein drittes. Ich glaube das es funktionieren kann, aber dann hätte ich alles versucht.

9

Das heißt, dass du zumindest Ende 30/Anfang 40 bist. Das macht das ganze natürlich nochmal schwerer. Da ist der Großteil der Eizellen schon genetisch nicht mehr in Ordnung. Dazu kommen die verschlossenen Eileiter. Falls du noch unter 40 bist, dann würde ich über eine Heirat nachdenken. Kostet sehr viel weniger, als eine IVF.

weitere Kommentare laden
4

Oh liebes...das negativ tut mir sehr leid für euch :(

7

Danke

16

Kann man nicht versuchen die Eileiter durchzuspülen ? Wahrscheinlich nicht sonst hätte man das ja gleöch gemacht. Vielleicht gibt es dafür einen Spezialisten ? Kenne mich da leider nicht aus. Schade dass dein Mann nicht mehr will. Redet doch nochmal drüber, vielleicht findet sich ein Kompromiss. Die Zeit rennt ja leider

18

Danke, aber wir werden versuchen sie durchspülen zu lassen. Ich versuche es zumindest. Mal schauen was mein Gyn dazu sagt. Die KiWu macht es nicht, leider.

17

Das tut mir sehr leid :-(. Wir hatten auch ein Kind, welches spontan gezeugt wurde. Als sie 1,5 Jahre war hatte ich dann die 1.Elss und später wurde festgestellt, dass die EL verschlossen sind. Auch die nächste spontane SS endete in einer Elss. Wir haben noch zwei wundervolle Kinder durch ICSI bekommen.
Ich drück dir die Daumen

lg

19

Danke, das mit der ELSS tut mir leid. Aber das noch 2 gekommen sind, finde ich schön. Danke.

20

Meine Freundin hatte eine nur 5% durchgängikeit. Der kinderwunsch hat sogar die ehe gecrascht..... nun wird das kind das sich bei 5% durchgeboxt hat 3jahre ;) in der medizin gibt es alles.....

21

Danke, das ist sehr aufbauend. Danke vielmals

22

Bei mir könnten die Eileiter geöffnet werden. Ich war bei Dr Korell in Neuss.

23

Super, danke. Ich bin zwar in Österreich, aber es gibt mir Hoffnung. Danke vielmals.

24

Wie viele versuche hattet ihr denn, dass er nicht mehr will/kann :(
Wie ihr weiter macht, hängt vielleicht auch bissl von deinem Alter ab.

Ob deine Eileiter nochmal so auf gehen, dass du erfolgreich schwanger wirst...möglich. aber die Wahrscheinlichkeit ist geringer als nach ivf in deinem fall schwanger zu werden. Also würde ich mich nicht all zu viel Hoffnung machen. Probiert es einfach, wenn ihr noch so jung seid.
Ich wünsche dir viel Erfolg ♡

25

Sorry, ich lese gerade, dass du schon ü40 bist und nicht verheiratet. Naja...ist schwierig. Deinen Wunsch kann ich sehr gut nachvollziehen. Auch noch für das dritte wunder. Aber ich Teile die Meinung von Minikiwano :/ versteif dich nicht zu sehr auf Erfolg ohne ivf, wenn dein mann nicht will. Das macht dich nur noch unglücklicher. Denk positiv über das, was du bereits an Glück hattest :) und vielleicht kommt nochmal das Glück zu euch....vielleicht....

Top Diskussionen anzeigen