3. IUI trotz bester Voraussetzungen erfolglos

Guten Morgen,
Ich kann es einfach nicht verstehen. Im Oktober 2018 wurde mit clomi + gonal f und GVnp schwanger (missed abort 10.ssw). Dann haben wir uns für die IUI entschieden und immer super Voraussetzungen (1 follikel 19 mm, sperma super und so alles super). Auch haben wir keine Chromosomen Unverträglichkeit. Was kann den los sein? :( die nächste IUI ist selbst zu zahlen. Eine icsi wollen wir noch noch nicht da ja alles passt und schon mal gnvp geklappt hat.

1

Hallo Liebes lass den Kopf nicht ht hängen...wahrscheinlich war es nur "Pech". Krone richten und weiter geht's ....

2

Ich kann dich gut verstehen wir machen jetzt auch gerade die 4.te IUI. Hattest du schon ne BS oder Eileiterdurchlässigkeitsprüfung??

3

Hey 😊 oje dann kennst du es ja. BS noch nicht. Eilleiterdurchgangprüfung hatte ich das letzte mal im august 2018. Das kinderwunschzentrum redet jetzt schon von der icsi und sagte immer nur die Eileiter sollten eig durchgängig sein da das sperma im Ultraschall bei iui immer gut hinein schwamm. Wissen Sie was Bei dir ist?

4

Ne Eileter sind Ok. Versuchen es jetzt erstmal mit Medis zu unterstützen also Letrozol in ZH 1 nach IU dann Duphaston

weitere Kommentare laden
7

Hey Liebes,
Es tut mir sehr seid, ich weiß wie du dich fühlst. Seit gestern weiß ich, dass unsere 2. IUI erfolglos war. Auch wir haben eigentlich die besten Voraussetzungen und es will trotzdem einfach nicht klappen.
Immerhin habt ihr es einmal geschafft schwanger zu werden und wisst, dass es funktionieren kann.
Wir haben es in 2,5 Jahren noch nie erleben dürfen, wie es ist einen 2. Strich zu sehen.

Wenn das SG deines Mannes gut ist, müsste man auch nicht über eine isci sprechen, dann schon eher ivf.
Ich glaube ich würde erstmal eine BS machen lassen und dann nochmal gvnp, wenn das schon mal geklappt hat, könnte es das wieder.

LG Rozalin

8

Ich danke dir, ja, das denke ich eben auch die sollten erst mal schauen was jetzt das Problem ist und nicht gleich mit der icsi anfangen. Ich wünsche mir für dich dass es bald klappt 💕

9

Fühl dich gedrückt ❤

Bei mir war jetzt auch die 3. IUI erfolglos, davor 6 GVNP-Zyklen, obwohl immer alles super aussah 🤔


Ich war vorher schon einmal auf natürlichem Wege schwanger, auch MA in der 10. SSW.

Wir sind ab jetzt zu 50% Selbstzahler (etwas kompliziert, sind privat bzw. über Beihilfe versichert). Wir werden aber wohl noch 3 IUI versuchen, wir wollen auch noch keine IVF (und die KK würde die jetzt wahrscheinlich auch noch nicht übernehmen).

Nicht aufgeben🍀❤

LG Luthien mit ⭐

12

Danke dir 😘

10

Was viele nicht wissen
Du hast pro Versuch nur 5-15% das es klappt.

Bei der ICSI oder ivf sind schon 20-30%.

Ich würde keine iui mehr machen auf eigene Kosten.

13

Denke wir werden erst nochmal GVnp probieren mit stimmulation da es da sofort geklappt hat und wenn das auch nichts ist dann ivf oder so

11

tut mir sehr leid, dass ihr das durchmachen müsst! fühl dich unbekannterweise fest umarmt!😌

meine ärztin sagt, dass die meisten bei iui ca 4-6 versuche brauchen!

wir hatten die erste iui auch negativ, haben aber gleich zu ivf gewechselt, weil wir wissen wollen, ob die eizellqualität gut ist und sie sich befruchten lassen! und weil die chancen um ein vielfaches höher sind!

drück dir fest die daumen für den nächsten versuch!

14

Danke dir 😘 drück dich zurück 😊Also wenn GVnp jetzt Dann auch nicht klappt (was wir auch selbst zahlen müssen) dann steigen wir auf ivf 💕

15

Darf ich dich noch fragen ob bei der ivf auch diese down regulation dabei ist? Davor habe ich echt Angst und auch immer von den spritzen zum selbst a mischen. Das ist bei der iui immer alles nicht so schlimm. Ich habe so Angst wegen down regulation wegen meinem hohen Cholesterin

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen