Schmierblutung bei Kryo

Hallo! Bin jetzt bei zt 11 und heute wäre theoretisch Punktion sodass Dienstag Transfer ist. Bin im künstlichen kryo Zyklus. Hatte Donnerstag den Ultraschall und meine Ärztin hat ziemlich rumgestochert. Sie wollte nochmal alles nach Zysten absuchen. An diesem Tag hat es leicht geblutet nach der Untersuchung. seitdem hab ich leichte Sb nur wenig und bräunlich. Hatte jemand schon mal Sb während der kryo? oder meint ihr alles ok und nur wegen der Untersuchung? muss ab heute Abend eh prolutex spritzen und utrogest nehmen. denke es hört dann auf. Nach 4 icsis ist es meine erste Kryo.

1

könnt es durch den Östrogenabfall kommen? hast du bislang mehr Tabletten genommen und seitdem du auch Progesteron nimmst, wieder weniger Östrogene?

LG

2

so war es bei mir. Musste von 4 Estrifam auf 2 runter, ungefähr am 15. ZT und hatte SB. total erschrocken. habe dann nach Rücksprache mit der Ärztin, an dem Tag noch 1 x 3 Estrifam genommen, danach auf 2 runter und die Blutungen waren direkt weg.

3

nehme 3x täglich femoston. soll die auch weiterhin nehmen. progesteron nehme ich heute Abend das erste Mal. hab am Donnerstag mit Brevactid 5000 ausgelöst.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen