Estrifam trotz guter Östrogenwerte?

Da ihr mir immer so fachkundige Auskünfte gibt, bitte ich euch nochmal um eure Meinung.

Das ist nun meine dritte IVF und es war bei den ersten beiden laut Arzt alles tip top.
Schleimhaut, Hormone und Qualität.
Nun soll ich jetzt nach dem Transfer Estrifam einnehmen. Es soll wohl die Schleimhaut weiter anregen aber auf Nachfrage meinte der Arzt, dass meine Schleimhaut sehr gut aufgebaut wäre aber mehr ja nicht schaden kann und wir ja alles versuchen wollen #gruebel

Wer nimmt das denn noch, obwohl die Östrogenwerte gut sind?

Ansonsten nehme ich nur Progesteron in Spritzenform

1

Hallo,
ich habe Östradiol trotz guter SH und guter Östrogenwerte genommen. Meine Hormone waren normalerweise / ohne Stimulation immer ziemlich schlapp und so wollte man alles etwas optimieren.
LG

2

Hallo,

bei uns gehört Estrifam zum Standardprogramm. Ich habe es bei allen beiden ICSIs nach TF bis zur 10.ssw genommen. Meine SH und meine Hormone waren immer top.

lg

Top Diskussionen anzeigen