Übelkeit durch Progestan

Hallo Zusammen,
Wir haben vor 10 Tagen unsere erste IuI gehabt. Ich nehme seit dem muss ich Progestan vaginal. Eine morgens und zwei abends. Ich habe über den Tag verteilt immer richtige Übelkeitsschübe. Habt ihr das auch nicht so gut vertragen oder was habt ihr gegen die Übelkeit gemacht?

1

Habe ich auch manchmal durch Progesteron. Ein Mittel dagegen habe ich leider noch nicht gefunden, außer essen 😅 und Ziehen im UL bekomme ich immer davon.

Daumen sind ganz fest gedrückt 🍀💕

Ich bin heute ES+5 nach der 3. IUI.

2

Immer wieder ein schönes Gefühl hier, nur allein wenn jemand anderst schreibt damit es ihr auch so geht 😊
Dann deücke ich auch auch ganz ganz feste die Daumen damit es klappt 🍀✊🏻
Wie viele IUI habt ihr von der Krankenkasse genehmigt bekommen?

3

Ja, ich finde es auch schön, dass man nicht so alleine mit sich und seinen Sorgen ist 😊 danke 😘

Ist etwas kompliziert bei uns mit der KK, wir sind beide zu je 50% privat bzw. über Beihilfe versichert. Die KK zahlt 6 Versuche und die Beihilfe 3. Das bedeutet, die ersten 3 Versuche bekommen wir komplett übernommen und 3 weitere zur Hälfte.

Wir werden aber wahrscheinlich nach der 4. IUI versuchen, zu IVF zu wechseln.

Und bei dir?

weitere Kommentare laden
5

Solange du es vaginal nimmst kann eigentlich nicht viel passieren.
Da es ein Körper eigenes Hormon ist und du es immer im mit hasg... dennoch kann es natürlich Abweichungen geben.

Auch die Psyche macht es dann oft.

Drücke dir die Daumen.

Lg Meli mit leo und henning im Herzen #herzlich

6

Im blut soll es natürlich heissen

8

Halllo :) ich hatte meine erste iui am 19.3. und nehme seit zwei Tagen später auch Progesteron vaginal. Mir ist auch ab und zu übel aber nicht schlimm ..: nur so ein Anflug der dann schnell wieder weg geht. Hab diesmal auch sonst nix außer das übliche rumpeln im Unteleib. Ach ich ich nehme es auch vaginal.

Top Diskussionen anzeigen