Punktion heute nur 1 Eizelle

Hallo zusammen,
wir befinden uns im 1. IVF Zyklus. Ich habe mit Clomifen und Gonal F stimuliert. Ich bin low responder und hatte eigentlich nur einen potentiellen Follikel für die Punktion. 1x Zyste von 3 cm, Follikel 20mm und 14 mm.

Ich habe die Punktion ohne Narkose gemacht und beim 1. Ultraschall kurz vorher war die Zyste dann verschwunden, ich sollte noch kurz auf die Toilette und dann war auch der 20 mm Follikel innerhalb von 2 Minuten geplatzt. Hätte heulen können. Es standen zwei Ärzte und die Biologin ratlos da und konnten es auch nicht fassen...

Der 14 mm Follikel wurde dann punktiert und es war eine Eizelle drin. Morgen bekomme ich Bescheid. Ich weiß, die Chancen sind verschwindend gering.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Eizellen aus eigentlich zu kleinen Follikeln?

1

Das tut mir sehr leid. Bei den zu kleinen Follikeln waren bei mir die Eizellen immer unreif. Vielleicht ist deine aber doch reif. Viel Glück 🍀

2

Das tut mir sehr leid, das der größere schon gesprungen war. Auch der kleinere hat Chancen, auch wenn sie geringer sind. Manchmal kann man die Eizelle nachreifen lassen, vielleicht klappt das.

Vor ein paar Monaten hatte hier jemand einen Artikel gepostet, wo bei lowis gezeigt werden konnte, das es manchmal besser ist, bei kleineren follikeln auszulösen und nicht bis 20mm zu warten. Vielleicht hast du ja Glück und es ist genau die eine übrige. Ich drücke dir ganz fest die Daumen 🍀🍀🍀

3

Hallo,
Das tut mir leid. Ist ja mega blöd gelaufen.☹ aber auch die eizelle aus dem kleinen Follikel hat eine Chance. Bin auch Low responder und bei mir waren die Follikel immer seeeeeehr unterschiedlich groß bei punktion. Aber auch bei 14mm waren sie reif und konnten befruchtet werden.
Daumen sind gedrückt!!
Lg wizzi

4

Hatte sich die Eizelle befruchten lassen?

5

Leider nicht. Die Eizelle war wohl trotzdem reif aber ließ sich eben nicht befruchten. Bei meiner Ausbeute wird das ein langer Weg... Aber zumindest weiß ich, dass noch Reife Eizellen da sind. Mein AMH liegt bei 0,66 und ich bin bereits 40 Jahre.

6

0,66 ist ok. Problem ist eher das Alter. Ich hatte mit 31 auch schon einen AMH von 0,5. Der ist relativ konstant geblieben. Die Eizellen wurden aber weniger. Viel Glück 🍀

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen