The show must go on... Ab in den nächsten Zyklus

Hallo zusammen,

Ich hatte bun den 1. Clomi zyklus mit Auslösespritze. Die Mens blieb aus und mein hcg war an es+20 bei 28 (letzten Donnerstag)
Hoffnung war weg und ich wartete auf die Blutung.
Pünktlich zum nächsten BT kam direkt nach der Blutabnahme Schmierblutung und heute die richtige Blutung.
Nun habe ich an Freitag schon den Termin für den nächsten clomi zyklus. Sie meinten an Telefon, dass wir wahrscheinlich dieses Mal spritzen und da die gmh nicht so gut aufgebaut war, werden wir auch hier nachhelfen...
Kann mir eventuell jemand erklären was mich erwartet?
Vielen Dank für eure Antworten bereits jetzt...

1

Im Prinzip ist es genauso, wie bei Clomi auch. Du stimulierst, es wird kontrolliert, wie sich Follikel und GMSH entwickeln, dann wird der ES ausgelöst und ihr habt GVnP oder IUI. Das einzige ist eben, dass du statt Tabletten nehmen spritzen musst. Man kann da die Dosis anpassen, wenn es notwendig ist. Und man spritzt sich selbst. Das kann auch eine Überwindung sein. Viel Glück

2

Vielen Dank...
Die Auslösspritze musste ich mir ja auch selber geben... Das klappt dann schon.
Danke jedenfalls
Es wird nun auch ein SG bei meinem Freund gemacht, denke aber nicht dass da was raus kommt, immerhin scheitert es ja nicht am ss werden sondern am bleiben...
Jedenfalls besprechen wir am Freitag ob gvnp oder iui

3

Clomifen hat auc den Nachteil dass es nicht gut für die Schleimhaut ist. Daher sind dann spritzen eine gute Idee bei dir

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen