Was nun?

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mir sicher bin, mir beim BT morgen mein negativ zu holen (alle Tests sind seit Tagen negativ) frage ich mich wie ich weitermachen soll.

Nach 2. IVF hatten wir nicht ein Eisbärchen. Es würde also in den nächsten Frischversuch gehen, weiterhin als Selbstzahler.
Analyse von Reichel-Fentz liegt vor, SG ist super, SD ist eingestellt, meint ihr ich soll noch eine Bauch- und Gebärmutterspiegelung machen lassen ?

Ich bin echt am Boden zerstört, zwei Mal eine Chance von 40% und zwei Mal ein Schlag mit dem Brecheisen (mein Jammern tut mir leid für die Mädels, die schon wesentlich mehr Versuche hinter sich haben und kein Positiv). 😕
Bin über jeden Tipp dankbar, Pimp my eggs hab ich machen lassen und trotzdem war die Qualität wohl nicht der Hit....

Ich denke auch über einen Wechsel in die Tschechei nach.

Was würdet ihr tun?
Ich verhüte inzwischen seit 13 Jahren nicht mehr .... 🙈

1

Pimp my eggs hab ich gemacht, meinte ich 😅

2

Tut mir leid, dass du bisher so einen langen Weg hattest und es nicht geklappt hat. Jeder Tag während der Behandlungszeit zehrt kräftig an den Nerven!

Ich kenne jetzt deine ganze Geschichte nicht... Habt ihr die Gerinnung testen lassen? Gebärmutterspiegelung würde ich machen, vielleicht mit Scratching.
Habt ihr mehr als ein SG? Vielleicht ist ICSI doch erfolgversprechender?
Habt ihr schon ein anderes Stimulationsprotokoll ausprobiert?

Gib nicht auf solange du noch Hoffnung hast! 🍀🍀🍀

3

Gerinnung ist bei Reichel- Fentz mit drin.
Für ne Gebärmuttelspiegelung hole ich mir eine Überweisung beim Gyn oder ?

Andere Stimu haben wir bisher nicht probiert, ich denke beim nächsten Mal wird es ne ICSI, von 16EZ waren diesmal nur 6 befruchtet, ich denke das wäre bei einer ICSI besser ausgefallen.
Danke dir für die Tipps ❤️

4

Bei mir hat die Spiegelung die Kiwu gemacht, ohne Überweisung. War auch deren Vorschlag.

Kam bei der Gerinnung was raus? Würde vermutlich so oder so ab PU ASS nehmen.

Vielleicht sind 16 EZ zu viel?! Da leidet dann die Qualität... ICSI + anderes Protokoll für die stimu. Oder halbhalb Icsi / ivf (he nachdem wie die bei euch die kosten berechnen).

Welches Protokoll hattet ihr bislang?

weiteren Kommentar laden
6

Wie kommst du auf 40%? Das wäre ja eine echt hohe Chance.

7

Hab ich in verschiedenen Studien gelesen anhand von Alter und Spermienqualität 🙈

9
Thumbnail Zoom

Okay, mit der idealen Embryoqualität und dem richtigen Alter... :-)

8

Hey,
das tut mir Leid. Das ist echt sch....:-[
Hast du dich schon auf Killer- und Plasmazellen in der GM testen lassen? Das wäre noch eine Möglichkeit. Das wird eine Mini-Biopsie gemacht und nach Jena geschickt. Ich habe dafür 210€ bezahlt.
Drücke dich #liebdrueck

10

Muss mal schauen, wer die Biopsie macht, hab ich noch nicht machen lassen- Danke Dir !

11

Ich meine es bieten einige Kwzs an, war auch in 2 Minuten erledigt. GM Spiegelung habe ich auch machen lassen, Bauchspiegelung war irgendwie nie Thema von Ärzteseite aus.

weiteren Kommentar laden
13

Huhu,

Ich weiß jetzt nicht was die anderen Mädels vorher schon geschrieben haben.

Eine Idee wäre Gebärmutterspiegelung mit Scratching im Vorzyklus. Danach stehen die Chancen der schön das es klappen könnte😍😍😍

Was hast du bisher immer zurück bekommen? Mehrzeller? Blasto?
Manche Frauen wollen ja lieber mit Mehrzellern und manche mit lieber mit Blastos schwanger werden.

Grapefruitsaft und Granatapfelsaft unbedingt beim nächsten Versuch trinken😍

Ich hatte auch Pimp my Eggs gemacht👍🏻

Und ich würde auch eine ICSI beim nächsten mal anstreben😊 dein Mann kann auch ruhig ein paar Vitamine nehmen. Vit. E+C, Zink und Selen.

Ich drücke dir sooooo sehr die Daumen das es beim nächsten Versuch ein Volltreffer wird🥰

14

Moin Moin,
Ich schließe mich den anderen mit der Gebärmutter Spiegelung an. Da ihr Selbstzahler seit, könntet ihr noch den era Test machen lassen um wirklich alles vorher abgeklärt zu haben. Scratching ist nicht erwiesen, aber kann man dann bei der Gebärmutterspiegelung einfach mitmachen und die Probe für den era-test nutzen. Dann hast du alles in einem Abwasch.
Zusätzlich fand ich TCM und Akupunktur toll und sehr entspannend. Wünsche dir viel Glück 🍀🍀🍀

15

Hallo,
hast du schon mal über ICSI im natürlichen Zyklus nachgedacht?
Die Qualität der Eizellen soll ja dann besser sein und finanziell ist es natürlich auch günstiger. Meist macht man dann einen Transfer an Tag 2 oder 3, man weiß also nicht ob sie sich zu Blastos entwickeln, aber einen Versuch wäre es vielleicht wert.

16

Was bedeutet im natürlichen Zyklus genau ? Keine Stimu ? Oder nur sehr wenig ?
Würde mich über weitere Infos/ Erfahrungswerte freuen ❤️

17

Ja ohne Stimu. Bei uns liegt es am sehr schlechten SG meines Mannes, bei mir ist alles in Ordnung. Deshalb haben wir uns für ein paar Versuche im natürlichen Zyklus entschieden.
Da bei mir alles passt, gibt es gar keine Stimu. Ich muss an ZT 10 zum US und Blutentnahme. Je nach Größe des Follis dann evtl. ein paar Tage später nochmal oder ich bekomm direkt den Termin für die PU. Es wird dann nur mit Brevactid ausgelöst und dann eben die PU und TR.
Hält sich von den Terminen echt in Grenzen und ohne Stimu natürlich auch angenehmer.
Bei Fragen melde dich ;-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen