Bluttest zeigt nur biochemische Schwangerschaft

Also mein Gefühl war richtig, dass meine Tests zu schwach waren. Ärztin sagt biochemische Schwangerschaft, HCG viel zu niedrig. Aber ich versuche mir jetzt einzureden, dass immerhin eine Einnistung stattgefunden hat und ein so früher Abgang ja meistens bedeutet, dass das Kind nicht gesund gewesen wäre.
Wir haben noch 8 Eisbärchen und nach 1 Zyklus Pause wir es weiter gehen.

Danke euch alle für eure Unterstützung und fürs mithibbeln

1

Das tut mir sehr leid. Fühl dich gedrückt...

3

Danke!

2

Ach schade! Das tut mir leid.
Hatte ich letzten Monat auch. Habe ohne Pause weiter gemacht. Mache jetzt eine natürliche Kryo.

4

Ich soll einen Zyklus Pause machen, hatte auch ne ziemliche Überstimmulation und dieses durchatmen will ich meinem Körper gönnen.

5

Ja das kann ich gut verstehen. Deshalb fand ich es im natürlichen Zyklus gut. Wenn die Schleimhaut oder irgendwas Probleme gemacht hätte, hätte ich einfach nächsten Zyklus weiter gemacht.

6

Hallo gunggl,

das tut mir leid! Aber sieh es mal positiv: Du kannst schwanger werden, den Beweis hast du jetzt!

Meine 1. ICSI hat auch mit einer biochemischen SS geendet. Jetzt bin ich durch die 2. ICSI in der 19. SSW. ☺️ Ich drücke dir die Daumen, dass euer nächster Versuch erfolgreich wird!! 🍀✊

Alles Liebe
uors

7

Hallo! So sehe ich das auch. Es kann also funktionieren. Das ist schon mal positiv.

Ich denke auch, dass die Natur radikal aussondert, wenn etwas nicht ok ist mit dem Embryo.

Aber es kann beim nächsten mal richtig klappen 🍀😍 Versuch positiv zu bleiben auch wenn es natürlich erstmal ein herber Rückschlag ist.

Mir ist das übrigens auch passiert.

Alles Gute und liebe Grüße

Caro

8

Das tut mir sehr leid mit dem negativ. Ein Zyklus Pause klingt nach nem guten Plan, da kann sich dein Körper erholen. Wünsche dir viel Glück 🍀🍀🍀

Top Diskussionen anzeigen