Vorbreitung / Tipps Bauchspiegelung

Hallo Zusammen #winke

Einige von euch mussten sicher auch schon Bauchspiegelungen inkl. Eileiterprüfung und GM machen lassen: Was sind eure Erfahrungen?

Habt ihr Tipps, um den Eingriff möglichst gut zu überstehen?

Was hat euch nachher geholfen? Was habt ihr danach gegessen / getrunken?

Wie lange dauerte es bis ihr wieder 100%ig fit wart?

Danke euch für eure Erfahrungen / Tipps.. :-)

1

Hallo jniini,

ich kann dir leider keine Erfahrungen und Tipps geben. Ich häng mich aber mal dran, da ich die gleiche Frage habe ;) Lg ;)

2

Das ist wirklich nicht schlimm!!! Und für Ärzte einfache Routine! Das Gas kann etwa drei Tage noch ordentlich Unbehagen bereiten. Ich konnte drei Nächte nicht im liegen schlafen, weil das Gas dann irgendwie in die Schulter rutscht und das schmerzt. Nach der Gallen OP hatte ich aber keine Beschwerden. Ibu und buscopan hilft sehr gut. Ich war 1 1/2 Wochen krank geschrieben. Noch gute fünf Tage sah ich schön schwanger aus. Wundheilung ist bei den kleinen Schnitten nicht nennenswert. Konnte auch ne Woche später den ES nutzen. Also, wirklich keine große Sache. Viel Glück...

3

Eine Bauchspiegelung ist absolut harmlos. Ich hatte danach keinerlei Beschwerden und bei mir wurde auch einiges entfernt...

4

Ich hab den Spaß schon zweimal mitmachen dürfen. Vor 5 Jahren stationär und letzte Woche ambulant.
Vor 5 Jahren war es der absolute Horror, es ist aber auch viel geschnitten worden, unter anderem Verwachsungen an Darm und Bauchfell. Hatte 2 Tage nen Katheder und war 4 Tage im Krankenhaus, konnte anfangs nicht alleine aufstehen und nichts. Dementsprechend hatte ich echt Schissvor dem Eingriff letzte Woche.
Zum Glück war es diesmal aber anders, es wurde Endomitriose im Becken entfernt, Gebärmutter und Eileiter waren aber in Ordnung. Konnte nach ein paar Stunden nach Hause und habe am ersten Tag nur noch einmal Schmerzmittel nehmen müssen. Klar, kann nichts tragen und viel rumlaufen, bin auch noch krank geschrieben, aber absolut kein Vergleich und gut zu ertragen

5

Hallo,
ich kann nur Lefax empfehlen und Mikroclists. Meine Bauchspiegelung war etwas umfangreicher und auch schmerzhaft im Nachhinein. Mit Schmerzenmittel aber echt zu bewältigen. Alles Gute!

6

Danke euch vielmals für eure Rückmeldungen! Dann bin ich jetzt etwas beruhigter :-)

7

Ich hatte danach einige Probleme und musste nachts auch stationär aufgenommen werden. Das Gas hat sich so nach oben in die Schulter und den Halsbereich gedrückt, das ich nicht mehr richtig atmen konnte. Ich hatte aber auch schon davor richtige Probleme, was Gasbildung betrifft. Wenn du jedoch normalerweise keine Probleme mit soetwas hast, denke ich, dass es ein paar Tage zwicken wird. Aber es vergeht relativ schnell.

Ich würde dir raten, erst einmal auf stilles Wasser oder Tee umzusteigen. Nichts mit Kohlensäure. Ich habe zum Schlafen das Kopfteil des Bettes hochgemacht. Das half auch sehr. Und Lefax.

Sonstige Schmerzen hatte ich nicht. Die Schnitte sind klein und verheilen sehr schnell. Nur das Gas ärgert einen mehr oder weniger :) Jedoch alles nicht so wild.

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe auf ein positives Ergebnis

8

Ich schließ mich auch, hab in 2 Wochen bis, gs und eileiterspülung und ehrlich gesagt kann ich gar nicht mehr schlafen, weil ich super schiss hab 🙈

Top Diskussionen anzeigen