Era Test Ergebnis

Guten Morgen ihr lieben,

Habe gestern bei meinem era-test Ergebnis Mal nachgehakt, den ich kurz vor Weihnachten gemacht habe. Ergebnis wurde per Mail schon am 28.12 an die kiwuklinik gesendet. Das hat also doch keine 10 Tage gedauert trotz Weihnachten.

Offenbar ist mein Fenster im künstlichen Zyklus um 24 h verschoben. Da ich die ersten 6 icsis nur insgesamt 4 Embryonen hatte, hab ich wirklich gedacht es liegt an der Auswahl. In der 7 icsi hatten wir 3 Embryonen und Transfer von zweien, negativ. Nun haben wir noch ein Eisbärchen. Wir werden trotzdem erst nochmal eine Punktion machen, da ich gerade Testogel im vorzyklus mache.

Dr Peet hatte einer Patientin empfohlen einen weiteren era Test zu machen nach auffälligem Befund zur besseren Eingrenzung des Fensters. Ist das wirklich nötig? Wie sind da eure Erfahrungen? Da meine Ausbeute mit amh 0.26 mies sind, habe ich angst, das keiner aufwacht, wenn ich eine kryo machen muss. Es kommt ja so schon nicht häufig zum Transfer. Aber Frischtransfer ist ja ab jetzt raus oder? Es gab zwar einmal eine Schwangerschaft, aber mit eineiigen Drillingen, also wirklich kein Beispiel für optimale Zellteilung im Frischtransfer. Irgendwie wird jetzt alles nur noch teurer und wirkt noch holpriger mit zusätzlichen kryobedingungen.

Tut mir leid, jetzt ist es doch sehr lang geworden. Hut ab, wer bis hier durchgehalten hat. Würde mich über eure Erfahrungen freuen.

1

Guten morgen!
Wie gut, dass Du die Ergebnisse bekommen hast. 24h ist ja schon ne Nummer...
Meine Ärztin hat gesagt, dass es Hinweise darauf gibt, dass es auch von Zyklus zu Zyklus schwankt, also der eine Test nicht unbedingt heißt, dass es immer so ist. Das spräche für die Aussage von Dr. Peet. Allerdings ist das natürlich nochmal aufwändig und teuer. Vielleicht könntest Du bei der nächsten Punktion (wenn die eh eingefroren werden) auch gleich den ERA anhängen?

Zum niedrigen AMH und Aufwachquote: meiner ist echt auch mies und es sind alle Blastos immer aufgewacht und waren von der sichtbaren Qualität gut. Heißt ja leider nicht, dass sie in der weiteren Zellteilung auch gut sind..

Liebe Grüße!
Lena

3

Danke dir für deine Antwort. Leider hatte ich noch nie blastos, da nie viel über blieb. Beim letzten Mal konnte das erste Mal 1 embryo eingefroren werden. Bei PN ist die aufwachquote geringer

2

Hallo,

Ich würde sagen, das ist doch super! Ich glaube, bei vielen, wo das Fenster um 24 Stunden verschoben war, hat es danach geklappt. Bei mir waren es leider nur 12 und die Transfers danach trotzdem negativ. Super, dass du es machen lassen hast. Also ich würde den Test glaub ich nicht wiederholen. Oder wurde dir dazu geraten? Aber ja, ab jetzt heißt es für dich Kryo. Ich drück die Daumen, dass du sie nur einmal brauchst! 🍀🍀🍀

4

Danke dir. Ich drücke dir auch die Daumen, das ihr es bald schafft 🍀🍀🍀

5

Vielen Dank! ❤️

Top Diskussionen anzeigen