Also doch...

Hallo ihr lieben,

da ich demnächst wohl doch öfter in diesem Forum "rumschwirren" werde wollte ich schon mal hallo sagen 👋

Haben heute erfahren das das SG von meinem Mann schlecht ist. Der Urologe hat ihm zwar was aufgeschrieben was die Schwimmer besser beweglich machen soll, aber er meinte es schadet nicht wenn wir uns parallel in eine Kiwu Klinik begeben. Mir schwirren grad so viele Gedanken durch den Kopf. Einerseits freue ich mich das wir jetzt eine Vorstellung davon haben warum es nach 1 Jahr immer noch nicht geklappt hat, andererseits habe ich auch Angst auf das was kommt.

Naja wir warten mal ab wann wir jetzt einen Termin bekommen. Mussten zwei Formulare ausfüllen und hinschicken. Danach richtet sich wohl die "Wartezeit" auf einen Termin. Also jenachdem was schon gelaufen ist usw.

Liebe Grüße und allen einen schönen Tag 🍀🌻

1

Hallo lissi,

dann willkommen bei uns :)
Beim ersten Termin in der Klinik wird wahrscheinlich Blut abgenommen und besprochen, was bei euch beiden schon so gelaufen ist.

Ja, was da alles noch kommt. Das weiß man nicht. Aber freue dich, dass du demnächst Gewissheit hast. #pro

Liebe Grüße,
erdbeer

2

Dankeschön. Ja genau, das tue ich auch wohl 👍 wenn bei mir alles in Ordnung ist (so wie es scheint) dann kriegt man das hoffentlich alles hin. Aber unwohl ist mir schon bei dem Gedanken 😢

3

Das glaube ich dir gern. Bei mir war es ähnlich. Man stellt sich viele Fragen und macht sich einen Kopf: Warum ich/wir? Ist das wirklich ein Problem? Will ich eine künstliche Befruchtung? usw. usf.

Du brauchst vielleicht ein bisschen, um dich an den Gedanken Kinderwunschklinik zu gewöhnen, doch tatsächlich geht das relativ schnell und das Unwohlsein schwindet.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen