Umzug kryokonservierter Eizellen

Hallo,

Bei mir steht demnächst ein Klinikwechsel an. Ich habe aber in der aktuellen Klinik jetzt noch 2 Blastos und 1 Straw mit PN-Zellern eingefroren. Kann ich die dann mitnehmen?

Hat jemand schon mal so einen Umzug gemacht und wie läuft das ab? Vielleicht kann mir auch jemand was zu den Kosten sagen?

1

hallo,
bei uns sind nicht die eizellen bzw. embryonen umgezogen, sondern die spermien meines freundes. der umzug lief unkompliziert. die organisation haben letztlich die beiden labore unter sich ausgemacht. beide brauchten allerdings eine einverständniserklärung von uns, dass sie es machen können.
die neue klinik hat mit tnt einen stickstoffbehälter zur alten klinik geschickt. dort wurden sie verpackt und mit tnt zurückgeschickt.
wenn die distanz zwischen beiden kliniken nicht zu groß ist (also hin- und rückweg an einem tag möglich sind), kann man samt dem stickstoffbehälter den umzug auch selbst machen. die neue klinik hätte uns den zur verfügung gestellt.
die kosten weiß ich nicht mehr ganz genau, aber es waren etwa 150 euro... also überschaubar.

viele grüße, DKone

2

👋🏻 Hab ich gerade gemacht! Du bekommst von einer der beiden Kliniken einen Kryobehälter (ich hab ihn von der neuen genommen). Achtung, der ist schwer! Ich mache viel Sport und kann auch mal ne 20kg Umzugskiste heben, evtl nimmst du dir jemanden zum Tragen mit.
Ich hätte ihn in 3 Tagen zurück bringen können, habe das aber am gleichen Tag gemacht. Er muss stehend transportiert werden (einfach auf dem Rücksitz anschnallen). Dann zur alten Klinik, die haben die Vorkerne in den Behälter getan und versiegelt, damit ich nichts manipulieren hätte können und mir Unterlagen zum Protokoll wie eingefroren und aufgetaut wurde (ich hatte aus der „Charge“ schon ne Kryo) und von der Virologie. Dann habe ich das zurück gefahren, das wars.

3

*mitgegeben

4

Ach so - zahlen musste ich für den Umzug nichts. Du musst in der neuen Klinik halt wieder die Lagerung zahlen.

weiteren Kommentar laden
6

Ich mache es morgen.
Hole den Behälter in der neuen Klinik und fahr dann mit dem Zug zur alten Klinik und zurück. Für den Behälter muss ich ein Depot hinterlegen. Bin gespannt. Transportiere die eisbärchen bereits im Kinderwagen.

Top Diskussionen anzeigen