Zt+8 und leicht rote Schmierblutung??

Oh man Mädels, ich werd noch verrückt. 😂
Im letzten Zyklus habe ich Estramonpflaster geklebt um eine Blasto einsetzen zu lassen. Leider hat aber an ZT+10 scheinbar ein Eisprung stattgefunden da ich an Zt+24 meine Tage bekommen habe. Dies wurde auch bereits an Zt+21 vom Arzt durch einen bluttest bestätigt. Eisprung hat schon stattgefunden, Abbruch Kryotransfer.
Jetzt bin ich im nächsten Monat eben an Tag 8 und glaube das ich schon wieder so nen frühen Eisprung hatte. Diesmal an Tag 7???
Im Vormonat hatte ich auch ne Schmierblutung und auch heute habe ich die wieder? Normalerweise sollten diese Pflaster doch verhindern das man einen ES bekommt?

1

Ich soll auch Estramonpflaster tragen, habe aber noch nicht gehört, dass die den Eisprung verhindern. Die sollen doch die GMSH aufbauen

2

Ja genau. Die bauen die GMSh auf und sollen, wenn ich es richtig gelesen habe, auch den ES verzögern oder unterdrücken. Irgendwie so in der Art. Naja im letzten Zyklus hat das schon nicht geklappt und jetzt hab ich das Gefühl, dass es schon wieder nicht klappt. Hatte gestern und vorgestern starken klaren Ausfluss. Am Freitag auch ein ziehen im rechten Eierstock.
Also soooollte der Eisprung gewesen sein dann habe ich zum einen jetzt jedesmal ne Ovulationsblutung hinterher, was ja sehr selten sein soll laut Internet. Und zum anderen hätte ich zwei mal hintereinander nen Eisprung in kürzester Zeit obwohl ich PCOlerin bin und meist keinen Eisprung habe. 😂

3

Aber du stimulierst doch auch, oder ?
Dadurch reifen ja deine Eizellen. Und natürlich kann es dann auch zum ES kommen.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen