DAK Hamburg

Nun ist es endlich soweit: wir können am Montag ENDLICH unseren Antrag bei der Kk abgeben!
Nun habe ich gelesen, dass es möglich ist diesen persönlich in den Servicestellen abgeben und direkt unterzeichnen lassen kann..
Sagt mir bitte, dass das kein Mythos ist?!
Falls wir den Antrag doch per Post schicken, wie lange hat es bei euch gedauert?
Voll Hoffnung auf eine schnelle Unterschrift
Sanni

1

Huhu, ich habe ihn persönlich abgegeben und auf ne Unterschrift gehofft, der wurde dann aber erst zur Zentrale geschickt und komplett bearbeitet... bis er wieder da war, waren es so 2 Wochen ...hab aber nach ner Woche angerufen, da meinten die, er sei genehmigt 🤷🏼‍♀️...bis er dann da war, waren 14 Tage um
Lg

2

Hi Sanni.
Das ist tatsächlich kein Mythos.
Ich war in der DAK Geschäftsstelle in Wandsbek im letzten Jahr im November und hatte eine nette ältere Dame und habe ihr mein Leid geklagt. Sie kannten jemanden in der Bienchentruppe (haha, hammer Name für die Abteilung) und hat dort angerufen.
Ich sollte zwei Stunden später wieder kommen und durfte den genehmigten Antrag mit nehmen :-)
LG, Uno

4

Oh man das klingt zu schön um war zu sein..
Mein mann glaubt da nicht dran und will es direkt per Post verschicken .. aber ende des Monats soll ich ja schon los gehen und ich benötige ja dann die medis 😣

3

Hey, habe am 02.01 meinen abgegeben ,wollte es auch so schnell wie möglich erledigt haben und bin darauf hin direkt in die Zentrale gefahren, dort leider grosse Entäuschung, es gibt keine Kundenschalter bei der Zentrale in HH. Dann bin ich in eine Filiale gefahren und erzählt wie dringend es ist, die Dame war sehr lieb und hat versprochen es gleich in die Zentrale zu faxen und für mich nachzufragen. Zwei Tage später war es genehmigt!
Viel Glück 🍀
Wo wohnst du? Ich war in der kleinen Filiale in Harburg.

5

Für uns wäre Wandsbek sehr dicht dran... aber da ich bis 16 uhr arbeite und mein Mann sich dann darum kümmert, bleibt nur die Post

6

Dein Mann kann doch auch nach Wandsbek fahren??

weitere Kommentare laden
9

Wenn du direkt zur Zentrale fährst hast du Chancen das es sofort unterschrieben wird. Ich hab es in Wandsbek abgegeben, da wurde es weiter geleitet und ich hatte es innerhalb von 4 Tagen wieder im Briefkasten.

12

Hat bei uns wunderbar funktioniert. Antrag gefaxt, halbe Stunde gewartet, Genehmigung da!
Viel Erfolg 😊🍀🐣

13

P.S.: in Baden-Baden

14

War in Kiel in der DAK Service Stellen und hatte zufällig den Leiter als Kundenberater. Der hat paar mal telefoniert und dann mach 20min den Stempel gesetzt. Hab gesagt das ich es innerhalb 3 Tagen genehmigt bekommen muss und er hat es dann vor Ort genehmigen.
Hab vorher mich schon informiert wo es genehmigt wird. Per Mail, 3 verschiedene Telefonberater und im Service Chat wurde mir gesagt das ich den Behandlungsplan nur in Hamburg in der Zentrale genehmigen lassen kann, es aber keine Möglichkeit gibt das vor Ort genehmigen zu lassen. Wäre dafür auch nach Hamburg gefahren.
Und was zeigt der Chef mir in Kiel, die Genehmigung wird für künstliche Befruchtung in Oldenburg ausgestellt und nicht in Hamburg.
Per Post hätte ich aufgrund der falschen Informationen, lange auf die Genehmigung warten müssen, da die es dann von Hamburg nach Oldenburg geschickt hätten.
Was für ein unprofessionelles Service Team. Kein Verlass auf die Aussagen.
Also ab in eine Servicestelle und druck machen, das die das vor Ort genehmigen. Bei der Telefonischen Beratung würde mir auch für weitere Fragen, nur Mist erzählt. Ahnung haben die leider nicht telefonisch, im Chat oder Mail.

15

Hey ihr lieben ich wollte euch für eure Erfahrungen und Rückmeldungen danken und erzählen dass wir die Genehmigung nach 5 Tagen wieder zurück bekommen haben.!!! 🤩 es kann los gehen haha

Top Diskussionen anzeigen