9ssw hcg

Hallo zusammen

Stimmt es dass das hcg in der 9ssw niedriger wird?
Und das die Anzeichen weniger werden?

LG

1

Anzeichen kommen und gehen, manche merken nichts bis kurz vor der Geburt. Andere haben vom ersten Tag an die volle Ladung an Symptomen.

Lies mal hier bezüglich des HCG-Verlaufs http://www.ovula.de/Ich_bin_schwanger/Infos_und_Tipps_fuer_die_Schwangerschaft/HCG/HCG_Fakten

2

Also so ca. Ab der 6.ssw steigt er nicht mehr so schnell wie vorher, ich glaube da verdoppelt sich der Wert nur noch alle 4 Tage. Irgend erreicht der hcg einen höchstand und sinkt dann wieder auf ca. 10.000 und so um den Dreh bleibt er dann auch. Auf Google findet man Tabellen für die ssw

3

Aber zu den Anzeichen kann ich sagen, die wurden bei mir Ca. 9-10.ssw weniger. Hab mich gar nicht schwanger gefühlt. Hatte zwar nie viel Übelkeit, aber die Müdigkeit war ab da weg. Die nächsten Anzeichen die ich dann wieder hatte waren die Kindsbewegungen, bzw erstmal ein blubbern und dann Tritte.

4

Dankeschön für eure Antworten.

Frohes Neues Jahr 😊

5

Hey Dilos,
Ich erkläre es mir auf jedem Fall so. Bin jetzt 10.ssw und mir geht es deutlich besser von der Übelkeit her...Erinner mich leider nicht wie es in der ersten ss war. Vielleicht kommt es auch wieder... Mal schauen...

Top Diskussionen anzeigen