Clavella oder Inosistol Pulver oder weglassen?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

wir kommen gerade von der KiWu Klinik.
Mein amh liegt bei 5,8. LH und FSH waren aber nicht erhöht. Testesteron ist auch nicht außerhalb des Normbereich. So richtig spricht das nicht für PCO meinte der Arzt, aber mit meinen Zyklen zw 30-38 Tagen läge auf jeden Fall eine Follikelreifestörung vor.
Nun ist der Plan, dass wir es 3 Monate nochmal so versuchen, da ich schon mal ss war, aber leider ein Windei mit AS in der 10. Ssw.
Sollte es in den 3 Monaten nicht klappen, dann probieren wir eine stimierte IUI.

Bis jetzt hatte ich Clavella und Mama A-Z von DM genommen. Clavella hatte das Testesteron zwar ein wenig vermindert, vorher war das im oberen Normbereich, jetzt im mittleren mit Clavella. Aber den Durchbruch hat es nicht gebracht.
Ich würde auf Anraten der KiWu Klinik gerne wieder auf Femibion umsteigen, weil das darin enthaltene Metylfolat besser sein soll.
Femibion 0 enthält aber 800 Mikrogramm Folsäure, Clavella 400. Dann wäre das aber recht viel an Folsäure oder?
Habt ihr da Erfahrungen? Besser pures Inosistol Pulver + Femibion? Welches Pulver empfehlt ihr? Oder denkt ihr Clavella einfach ganz weglassen? KiWu meinte nur, Schaden kann Clavella nicht, aber den ausschlaggebende Erfolg bringt es bei mir nicht.

1

Würde denn dein Folsäurespiegel im Blut mal bestimmt?

Beides zusammen ist wahrscheinlich wirklich zu viel.

Ich würde dann wahrscheinlich tatsächlich Inositol pur nehmen.

Ist dann ähnlich wie bei mir, wohl kein PCO, aber trotzdem Eizellreifestörung mit leicht verlängerten Zyklen 🤔

Drücke dir die Daumen 🍀❤

LG Luthien mit ⭐

2

Ja, so richtig PCO ist es nicht, aber der amh von 5,8 sagt schon, dass zu viele Eibläschen um die Wette kämpfen :(
Von Folsäurespiegel hatte er nichts gesagt, aber irgendwie konnte er mir auch nicht sagen was die Höchstdosis ist. Auch wegen Clavella war jetzt keine große Begeisterung für da.
Hast du ein Inosistol Pulver welches du empfehlen kannst?
Kennst du deinen amh und ist bei dir das Testesteron erhöht?

3

Mein AMH liegt bei 6, ähnlich wie bei dir, Testosteron im Normalbereich.

Ich habe immer nur Clavella/Inofolic genommen. Und dazu a-z Mama.

Folsäure hat bei mir der Hausarzt getestet, war im mittleren Normbereich, also voll in Ordnung.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen