Myome+Schmerzen= Was kann ich tun?

Hallo, ich suche jemanden der mir Tipps geben kann. Ich hatte 4 erfolglose ICSIs. Im letzten Monat hat es natürlich geklappt, leider ist es nicht geblieben. Es folgte in der 7 ssw eine AS 😞

Ich hatte bereits 2 BS/ GMS. Beide Male konnte nichts gemacht werden. Ich habe drei Myome in der GM Wand ca. 1,5 cm. Ich weiß das dies nicht zwingend der Grund dafür ist dass ich nicht schwanger werde, aber ich habe immer furchtbare Schmerzen 😞 Kein Arzt hilft richtig. Es heißt da kann man nix machen, nehmen sie Schmerzmittel. Ich habe kurz nach ES ca 2-4 Tage immer wieder Krämpfe. Meist bevor ich zum WC muss. Wenn ich mich beeile komme ich manchmal drum herum, aber das ist ja nicht immer möglich. Nach den Tagen mit Krämpfen ist nichts mehr. Es belastet mich sehr, weil mein ganzer Tagesablauf gestört ist. Verabredungen sage ich ab, Termine kann ich nicht einhalten. Ich bin einfach nur schlapp und müde an diesen Tagen.

Was kann ich tun. Geht es mit anderer Ernährung? Oder Massage? Bitte hat jemand ähnliche Erfahrungen und Tipps was ich tun kann?

1

Klingt für mich nach Endometriose?

Sind die Myome nicht entfernt worden

3

Endeo habe ich wohl auch. Wurde beim MRT festgestellt. Endeo macht aber eher zur Regel Beschwerden und da habe ich keine. Da die Myome in der GM Wand liegen wäre eine OP kontraproduktiv. Erstens sind sie recht klein, zweitens gibt es dann Vernarbungen. Leider bringen Vernarbungen auch nichts 😞 Nun suche ich nach Möglichkeiten wie ich diese Tage überstehen kann. Ich habe schon von Ernährungsumstellung gelesen...Ich denke die Myome sind es dir die Schmerzen verursachen. Eins liegt beim Darm eins bei der Blase in der GM Wand.

2

Hey Ani,

ich wurde nach der BS mit Adenomyose diagnostiziert, das ist auch eine Art Endo in der GM Wand. Bei mir hat sich die Diagnose glücklicherweise nicht bestätigt (ich habe auf eine MRT bestanden). Warum wurden dann die Myomen nicht entfernt? Du kannst solche down Regulierung versuchen weil die Schmerzen von erhöhtem Östrogenspiegel kommen, das ist natürlich um den ES stärker.

LG V.

4

Ja diese Diagnose wurde auch gegeben, aber Endeo ist doch eher um den NMT. Bei mir ist es kurz Bach ES und genau ich denke auch von der Erhöhung von Östrogen Spiegel. Was passiert bei einer down Regulierung? Ich habe Kiwu und wollte schon gern weiter machen.

5

Ja genau, diese Myomen und Adenomyose sind aktiver während dem ES weil da kommen viele Geschlechtshormone im Spiel, insbesonderes Östrogene. Durch die ivf/icsi Stimmu kann sich die Situation noch verschlimmern aber leider geht es nicht anders. Eine DownRegulierung mit Depot Spritze ist quasi eine künstliche Versetzung in den Wechseljahren ungefähr für 3 Monaten. Da hat man dann keine Periode, kein ES, dementsprechend keine Hormone die auf die Myomen/Adeno/Endo wirken. Nach dieser Therapie muss man gleich im Anschluss einen TF machen oder mit der Stimmu anfangen.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen