Ovitrelle Spritze - einer Tipps gegen Übelkeit

Hallo ihr lieben,

kurze Frage. Das war letztens schon mal Thema. Da fragte jemand, ob es normal sei, dass einem nach der Ovitrelle-Spritze übel ist. Ich hatte geanwtortet, dass ich das am Tag danach hatte.

Meine Spritze ist nun eine Woche her aber mir ist nach wie vor übel. Immer wieder und auch gar nicht mal so wenig. Ich denke manchmal, mir kommt gleich was hoch. Das ist echt nicht angenehm und auf der Arbeit nicht hilfreich.
Ich weiß, jeder reagiert anders aber hatte das jemand von euch und hat irgendwas genommen, das hilft? Irgendwelche Tipps?

Ganz lieben Dank ;)

1

Meine Fretelle ich hier, da ich im Internet nichts dazu finde. :(

2

Huhu :) also meine Spritze ist jetzt auch ne Woche her und ich habe und hatte solche Anzeichen nicht. Aber wie du schon sagst, jeder reagiert anders. Hast du eine Testreihe begonnen? Ich ja, leider noch gut sichtbar 🙈 viel Glück dir 🍀

4

Guten Morgen :)

Ich hatte dir gerade auch in einem anderen Post geantwortet - witzig.
Ich hatte deine Testreihe gesehen. Wir sind fast gleichweit :) Ich mache auch eine Testreihe. Wir können gerne vergleichen ;)

Ich hatte so sehr gehofft, dass die Tests jetzt wieder positiver werden. Schwanke gerade zwishcen Angst und Hoffnung. wie schaut es bei dir aus?

Lg

3

Ich hab das auch immer wieder. Meine war am Samstag Abend. Das liegt wirklich daran wie der Körper auf das Hcg reagiert. Heute morgen war mir auch Mega schlecht. Wenn du dann ne Kleinigkeit isst, geht es vorbei. Zumindest bei mir

Top Diskussionen anzeigen