Später ES = späte PU?

Mein natürlicher ES liegt immer so zwischen ZT 17 und 22, bedeutet das, dass ich auch mit einem etwas späteren Termin zur PU rechnen kann? Oder hat das nichts miteinander zu tun? Ich stimuliere seit ZT 2 mit 100 Gonal F, am Donnerstag ist erster Ultraschall an ZT 7.

1

Die PU ist nicht zwangsläufig zu deiner üblichen Einsprungzeit. Du befindest dich in einem künstlichen Zyklus und die PU richtet sich am Wachstum deiner Eizellen. Sind Sie sprungbereit, bekommst du den Termin. Bei mir war das immer deutlich früher als zu meiner regulären ES-Zeit.

Ich wünsche dir alles Gute. 🍀

2

Bei mir war das am 17. Zyklustag, musste somit noch 2 Tage länger spritzen. Der Tag war genau mein Eisprungtag von der App berechnet. Ist aber von der Follikel Entwicklung abhängig
Hab mit Gonoal F 150 stimuliert.

3

Danke für eure Berichte, ich warte einfach mal ab, was man am Donnerstag an ZT überhaupt sehen kann und ob ich dem Arzt schon eine Prognose entlocken kann... Letzendlich ist es ja auch egal, wann es dann nun stattfindet, aber ich bin jetzt schon total aufgeregt und neugierig ☺️

Top Diskussionen anzeigen