Welche SST empfehlenswert für Testreihe?

Ich hab da mal eine Frage an die erfahrenen Testerinnen unter Euch:

Welche bezahlbaren SST könnt Ihr für eine Testreihe nach einem Transfer nach einer ICSI empfehlen? Irgendjemand hatte irgendwo von OneStep abgeraten. Ich finde es aber auch nicht mehr... Und was stattdessen zum Testen besorgen?

Liebe Grüße
Lekj

1

Ich habe zum ersten Mal Testreihen durchgeführt und würde es nie wieder machen. Macht macht sich total verrückt damit und setzt sich unnötig unter Stress.

Aber muss jeder für sich selbst wissen.

Ich hatte solch billige von eBay 50 Stück für 9€ oder so. Die taugen absolut nichts. Aber wer es mag für so Testreihen.

Es gibt sehr gute 2 Stück für 1,57€ 25 er oder 10er für 2,57€ 2 Stück so im Dreh von Lifecare bei Action. Die sind echt super!

4

Danke Euch allen!

Ich weiß noch nicht, ob ich so viel testen will. Es ist eine vorsorgliche Frage. Wer weiß, ob ich die Spannung aushalte...

5

Klar man möchte Gewissheit vor BT. Das der Schock nicht so groß ist. Wenn dann teste ab PU+12/TF+10. Es kommt ja immer drauf an was du zurückbekommst und wann.

Ich hatte letzten Montag und Dienstag positiven Test in der Hand und Donnerstag BT HCG nur 6. Schock und Enttäuschung pur!

Alles Liebe und Gute auf deinem Weg!

weitere Kommentare laden
2

Innovita und KTX 👍

3

KTX7, Innovitas und Babytest zeigen sehr früh ein Ergebnis. Alle bezahlbar 🤗

Aber ich schließe mich meiner Vorrednerin an. Testreihen brauchen starke Nerven.

8

Ich habe parallel innovita und One Step benutzt.

Nach der Spritze zeigte One Step schon längst negativ, während innovita noch immer positiv zeigte. Etwa 3-4 Tage später wurde auch innovita negativ.

Als ich dann schwanger war, zeigt der innovita das bereits bei Blut HCG von 13 deutlich an.

9

Hi,
ich hatte die Eigenmarke von Rossmann (Streifen mit 10er Empfindlichkeit) und hab an PU+10 positiv testen können. Die Testreihe wurde jeden Tag stärker. Ich fand die super. Viel Erfolg! Lg

Top Diskussionen anzeigen