ERA Test

Hallo Ihr Lieben,
ich wollte einfach mal nachfragen wer von euch positive Erfahrungen mit dem ERA Test in letzter Zeit gemacht hat? Ich habe ihn letzte Woche durchführen lassen und bin so aufgeregt, ob endlich etwas bei mir gefunden wird. Ich hatte bis jetzt 4 erfolglose ICSIS ohne jegliche Einnistung, trotz Blastos...
Würde mich freuen, wenn jemand von euch seine Erfahrungen mit mir teilt.
LG

1

Hallo Else,

Ich habe den Test gemacht, bei mir wurde aber leider nur eine Verschiebung von 12 Stunden gefunden. Hatte seither einen Transfer, bei dem das Zeitfenster angepasst wurde, leider negativ. Ich glaube wir waren auch schon mal in Kontakt. Ich weiß aber, dass ich glaube im Mai oder so Projekt2014 nach dem ERA Test (1 Tag Verschiebung) schwanger geworden ist. Viel Glück!

7

Hi Meli, ja du hast Recht. Wir waren damals beide kurz vorm Transfer und bei mir wurde dann doch gestoppt und mir zunächst empfohlen das Myom zu entfernen.. schade dass es bei dir nicht geklappt hat. Wann machst du weiter? Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen. Für mich fühlen sich 12 Stunden gar nicht so wenig an, wenn man betrachtet wie kurz das Einnistungsfenster ist..
LG

18

Ah ok, das hab ich nicht mehr so genau gewusst. Und das Myom ist jetzt weg? Ich hatte am Dienstag Kryo Transfer von 2 Blastos. Hoffentlich hat es dieses Mal geklappt. Vielen Dank fürs Daumen drücken!! ❤️

weiteren Kommentar laden
2

Hallo zusammen,
ich habe auch den Test vor kurzem gemacht. Bei mir wurde festgestellt eine Fensterverschiebung von 1 bis 2 Tage. Ich bin grade in einem zu dem Test angepassten Kryoversuch und bekomme am Montag am Tag 7 zwei Blastos transferiert. Ich bin ehrlich gesagt sehr gespannt, ob es überhaupt was bringt. Es wird mein 12. Versuch sein.
Grüße Lesly

3

Ja noch dazu, von 11 Versuchen, war ich nur ein Mal kurz schwanger. Es konnte wirklich bei mir an der Zeitfensterverschiebung liegen. Weil ich immer die besten Voraussetzungen hatte. Und mir wurden fast immer Blastos transferiert. Also so viel pesch könnte man nicht haben.

8

Hi Lesly, dann hast du ja auch schon einiges hinter dir. Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es jetzt klappt. Nach 12 Versuchen bist du jetzt echt mal dran!!!
Würde mich freuen von dir zu hören wie es bei dir weiter geht!! LG

weiteren Kommentar laden
4

Da habe ich leider keine Erfahrung, aber wurde bei dir schon mal eine Biopsie zur Testung auf Plasmazellen und Killerzellen gemacht?

9

Ja Era wirklich alles. Die letzte Chance ist der Era Test...

12

Und der Befund zu Plasmazellen und Killerzellen aus der Biopsie war negativ?

weiteren Kommentar laden
5

Ich hatte den Test nach drei erfolglosen icsis. Verschiebung um 24h wurde festgestellt. Und schwups, erste kryo nach era mit verschobenen tf: schwanger!
Ich glaub an era! Bei mir wurde so viel gecheckt und nie gabs einen Befund. Ein verschobener tf von 24h finde ich schon eine große Veränderung und dass es danach direkt geklappt hat, sehe ich als Zeichen, dass es an era lag!

10

Wahnsinn das ist total schön sowas zu hören und macht mir wirklich Hoffnung.Ich hoffe so sehr, dass meine Schleimhaut nicht rezeptiv ist und eine Verschiebung auftritt...damit wenigstens mal was gefunden wird...
Dir wünsche ich eine wunderschöne Schwangerschaft !!
LG

22

Hallo Mika,
ich mache in 2 Wochen den Era-Test im natürlichen Zyklus. Wollte dich fragen ob du den Test im natürlichen Zyklus (ohne Progesteron) gemacht hast oder mit den Medis?
Hat der Transfer dann im darauf folgenden Zyklus statt gefunden?

Lieben Gruß
barbara

weitere Kommentare laden
6

Auch bei mir wurde eine Verschiebung um 24 Std festgestellt und es hat direkt im ersten Versuch danach geklappt. Vorher 7 Transfers, immer mit Blastos, ohne jegliche Einnistung. Auch bei mir wurde alles andere gecheckt, nie kam etwas heraus. Ich glaube fest an den Test! Viel Glück dir!🍀🌸

11

Krass, wenn man sich überlegt, was man bis dahin alles durchgemacht hat und dann stellt man fest, dass es gar nicht gehen konnte und das nur wegen der Schleimhaut..es freut mich sehr für dich dass auch ihr ein Happy End durch diesen Test hattet...Ich melde mich auf jeden Fall mal, weches Ergebnis hoffentlich nächste Woche bei mir raus kommt...
Danke dir und genieße die Schwangerschaft!!!
LG

19

Ich drücke dir die Daumen, dass beim Test etwas rauskommt. Aber wenn du auch alles andere durch hast, bestimmt. Ich war richtig erleichtert, dass endlich etwas gefunden wurde. Und ja, es ist schon arg, wenn man überlegt, dass all die Versuche gar nicht klappen konnten. Meine Blastos waren immer sehr weit, die Gebärmutter brauchte aber noch einen ganzen Tag, um rezeptiv zu sein. Sag unbedingt bescheid was rauskam, dass würde mich sehr interessieren. Alles Liebe!

weiteren Kommentar laden
14

Hallo.
Ich interessiere mich auch dringend für den ERA-Test.
Ich stecke gerade zwar noch in der WS der 6.Icsi, aber sollte diese auch wieder nicht geklappt haben, möchte ich den ERA-Test haben.
Es kam leider auch bei mir nie zu einer Einnistung.
Wie läuft der Test genau ab, wer macht das und wo und wie muss es weg geschickt werden?

Herzlichen Glückwunsch allen, bei denen es schon geklappt hat.
Das macht wirklich Mut.

LG Stef

16

Hi Stef,
Für den Era Test wird stimuliert wie bei einem Kryotransfer. Du musst den Test direkt in Spanien bei Ingenomix bestellen. Kostet 750€. Du bekommst dann ein Kit zugeschickt welches du mit in die Klinik nimmst am Tag der Biopsie. Diese erfolgt am 6. TAG der Progesteronaufnahme. Alles sehr unkompliziert. Weitere Infos findest du hier https://www.igenomix.com/tests/endometrial-receptivity-test-era
LG und viel Glück

17

Vielen Dank Else,

Ich würde das dann mit meiner Klinik absprechen.

Ich wünsche dir auf deinem Weg auch viel Glück.
Wann kannst du mit dem Ergebnis rechnen?
LG Stef

weitere Kommentare laden
27

Auch ich war prärezeptiv. Nach Anpassung des Transfers um 24 Stunden bin ich im 1. Versuch schwanger geworden (aktuell 22. SSW). Was ich vorher hinter mir hatte, steht in meiner Signatur. Für mich war ERA die Rettung. Alle anderen diagnostischen Verfahren waren mehr oder weniger ohne Befund. Viel Erfolg! Ich drücke alle Daumen!

28

HI seedoflife,
danke für deinen Beitrag, das hört man immer gerne und gibt ein wenig Hoffnung. Ich hoffe, dass mein Transfer noch vor Weihnachten stattfinden kann. Leider macht das Labor ab dem 20.12 zu, kann also knapp werden. Ich hoffe so sehr, dass es jetzt endlich klappt und wenn nicht in diesem, dann im nächsten Zyklus (neue ICSI). Wir haben nämlich nur noch 2 EZ im Pronukleusstadium eingefroren
Liebe Grüße

35

Hey .... bei uns hat es leider wieder nicht geklappt. 😢
Ich denke, dass mein Körper einfach zur Zeit nicht mehr möchte.
Jetzt gibt es erstmal eine Pause 👏☺️

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen