Single und IVF

Hallo ihr Lieben,
Erst einmal möchte ich das ich genau respektvoll behandelt werde wie andere auch, danke.
Ich wollte fragen ob es hier auch Mädels gibt die alleine also als Single eine IVF machen lassen. Ich werde sie nächstes Jahr machen lassen und freue mich schon riesig. Vielleicht kann man sich austauschen gerne auch kann man mir eine Nachricht schreiben.

Lieben Dank 💜

1

Hey Kugel.
warum denkst du dass du hier weniger als andere respektiert sein könntest?Hier haben alle das gleiche Ziel egal ob mit Ehemann, als singel oder mit gleichgeschlechtlichen Partner. Ich bin zwar nicht in der gleiche Situation aber wollte dir viel Glück wünschen und auch viel Kraft, dieser Weg ist leider manchmal nervenaufreibend #klee#herzlich

LG

V.

5

Vielen lieben Dank!
Leider nimmt das nicht jeder so lieb auf wie du aber ich möchte nicht irgendwann diese Welt verlassen ohne dieses Wunder erlebt zu haben.
Danke

12

Dein Wunsch kann ich sehr gut verstehen, berichte uns wie es bei dir weiter geht, wann, mit welchem Protokoll usw:-) Bald kannst du dann auch in der WS mit hibbeln, diese Zeit ist zwar nicht so leicht aber hier bekommst du viel Unterstützung :-)#klee

weitere Kommentare laden
2

Hi,
ich glaube nicht, dass deshalb hier jemand unken würde. Wenn der Partner fehlt, warum auch nicht. In meiner Kiwu-Klinik waren jedenfalls einige Singlefrauen, die sich dort behandeln haben lassen. Ich drück Dir die Daumen, dass es klappt. Liebe Grüße

3

Hey liebes, ich kann zwar nichts zu dem Thema sagen! Wollte dich nur mal grüßen und sagen, es wäre ne schweinerei wenn man dich anders behandelt als uns. Wir sitzen alle im selben Boot .. Ob Single oder nicht.. Respekt sollte nicht daran gemessen werden.

Ganz liebe Grüße und eine tolle Zeit hier😘

4

Ich glaube, da musst du hier keine Angst haben. Es gibt glaube kein Forum, wo es so friedlich und nett zu geht, wie hier. Also immer her mit deinen Fragen. Leider kann ich dir da nicht helfen, aber ich wünsche dir trotzdem ganz viel Glück! #klee

Darf ich fragen, warum es bei dir eine IVF sein muss? LG

8

Vielen lieben Dank! Ja leider gibt es manchmal im Leben die Situation dass man solche Wege allein gehen muss! Aber ich bin stark stehe mitten im Leben und meine Familie steht hinter mir! Auch habe ich eine Freundin die diesen Weg gegangen ist und nun mehr als glücklich ist! Eine IVF soll es sein weil eine Insemination und Co leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben. Daher gehe ich nun diesen Weg und hoffe dass ich auch irgendwann Mama sein darf.

11

Da drücke ich dir von Herzen doll die Daumen. Jeder hat ein Recht darauf Mama zu sein, wenn er es möchte.

weiteren Kommentar laden
6

Herzlich Willkommen in unserem Forum!!! Hier werden alle sehr respektvoll behandelt.
Hätte ich keinen Partner, wäre ich auch diesen Weg gegangen. Denke das ist auch nichts außergewöhnliches.
Du kannst hier all deine Sorgen mit uns teilen!

7

Ich kann mich den anderen anschließen. Ich bin zwar nicht Single, kann aber den Wunsch nach einem Kind absolut nachvollziehen.

Den Weg alleine zu gehen, wird auch noch mal etwas ganz anderes abverlangen, als mit einem Ehemann der einem zur Seite steht. Du hast es genauso verdient, wie alle anderen, die das Glück haben einen Partner an der Seite zu haben.

Viel Erfolg

9

Oh Mann ihr Lieben!!!
Mit so viel positiver Energie hätte ich nicht gerechnet! Ich freue mich bei Euch zu sein und wünsche euch auch ganz ganz ganz viel Glück auf dass ihr auch bald Mama, Mama und Papa, und eine ganze Familie seid.

10

Hallo und herzlich willkommen #winke

Ich glaube hier bist Du super gut aufgehoben!

Hier findest Du viele liebe Mädels, die Dir Kraft und Tips geben.
Jeder Mensch hat seine Geschichte und sein Päckchen zu tragen und im Endeffekt benötigen wir alle "etwas" Hilfe, um ein kleines Wunder im Arm halten zu können.

Also freu Dich aufs kommende Jahr #klee

14

Liebe kugel86,

herzlich Willkommen hier im Forum #herzlich. Ich bin zwar nicht in deiner Situation, hatte aber mal den gleichen Plan und als dieser felsenfest feststand, habe ich dann lustigerweise meinen Partner kennengelernt.... Der Weg zum Kind war dann allerdings der gleiche....ICSI beim 1.Kind und jetzt EZS beim 2. Kind.

Ich möchte dich auf jeden Fall bestärken, diesen Weg weiterzugehen. Den Partner fürs Leben kann man auch mit 50 noch kennenlernen, die Sache mit den Kindern wird dann allerdings schwierig. Darf ich dich fragen , wohin du zur Behandlung gehen wirst. In Deutschland ist es eher schwierig, oder?

Liebe Grüße und ich hoffe, wir dürfen weiter an deinem Weg teilhaben #liebdrueck

16

Hi, ich weiß von einem Arzt in Süddeutschland der es macht. Es ist ja nicht verboten, ich habe bereit, eine Freundin hat ist je beim 1. IVF Versuch schwanger geworden.
Mit dem Arzt telefoniert habe ich schon und darf die Bauchspiegelung und Co hier bei meinem Arzt machen da beide Ärzte damit einverstanden sind zusammen zu arbeiten.

17

Oh das wusste ich gar nicht.... Aber das ist wirklich toll zu hören, denn eine Behandlung in Deutschland ist vermutlich wesentlich einfacher als immer ins Ausland reisen zu müssen #pro.
Ich habe eine Freundin, die auch diesen Weg gegangen ist. Sie war in Dänemark in Behandlung. Allerdings hat sie erst Ende 3o begonnen und mit ihren eigenen EZ hat es leider nicht mehr geklappt. Inzwischen ist sie aber Dank EMS ganz happy in der 26. SSW.

Nochmals liebe Grüße #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen