Bericht meiner Schilddrüse

Thumbnail Zoom

Hallo Ihr Lieben,
Könnt ihr mal drüber schauen, und mich bitte aufklären über meine Werte.
Mein Termin in der Kiwu Klinik dauert noch etwas und es wäre schön wenn mich einer beruhigen kann :)
Kurz zu mir.. Ich habe seit sehr vielen Jahren Kinderwunsch und habe leider auch schon 2 negative Icsis hinter mir , so wirklich erklären kann sich das keiner :(
Vor ein paar Monaten nach meiner 2ten fehlgeschlagenen Icsi wurde bei mir Zöliakie festgestellt .
Deswegen ließ ich meine Schilddrüse untersuchen da Zöliakie eine Autoimmunerkrankung ist , war die Angst groß. Meine Schilddrüse ist vergrößert das würde mir bereits gesagt...
Ich nehme L Thyroxin 50 ein.
Und wenn ich das schreiben richtig verstanden habe habe ich Hashimoto nur die Werte verstehe ich nicht so ganz.
Sorry für den langen Text:))) aber so langsam möchte ich gerne die Ursache meines unerfüllten Kinderwunsches wissen
Zöliakie und Hashimoto wäre ja schon ein Hinweis auf das ganze :/
Danke für jede Antwort

1

Hallo... deine Werte sind nicht optimal. Würde LT auf jeden Fall erhöhen. Dein TSH ist zu hoch, optimal wäre bei Kiwu um die 1. deine freien Werte sind zu niedrig. Die sollten mindestens in der Hälfe des jeweiligen Referenzbereichs oder besser darüber liegen... also 50% und höher, Prozentual möglichst nahe beieinander.
Du solltest auch die BVitamine, folsäure, Vitamin D3, selen, Ferritin... überprüfen lassen denn die sind maßgeblich an der verstoffwechslung der Schilddrüse beteiligt.
Viele Grüße

2

Ich Denke dir für deine ausführliche Antwort:) ich habe im Dezember erst den Termin in der Kiwu Klinik, vielleicht sollte ich vorher mal zu meinem Gynokolgen. Danke dir und einen schönen Abend

3
Thumbnail Zoom

Hab dir mal die Werte in Prozent umgerechnet, da geht noch was besonders bei Ft3 und der erhöht sich durch ausreichende LThyroxin Dosis und Umwandlung dessen. Habe selbst Hashimoto und bin recht straff eingestellt. TSH um oder knapp unter 1 und die freien Werte im mittleren bis oberen Drittel. So fühle ich mich am wohlsten. Das du frierst wundert mich nicht, dein Stoffwechsel läuft gerade etwas auf Sparflamme. Zu zöliakie kann ich dir nichts sagen da kenn ich mich nicht aus.

weitere Kommentare laden
8

Glaube wir haben letzte Woche schon mal in nem Post geschrieben. Ich habe damals auch auf hashi getippt. Denn eine autoimmunerkrankung kommt gerne mit einer zweiten.
Für hashi ist der Tsh zu hoch. Du musst das LT erhöhen, sodass der Tsh unter 1 ist und die freien Werte sollten möglichst bei 60-80 Prozent liegen ( das kann man mit Rechnern im Internet ausrechnen). Ganz großes Thema bei hashi sind Nährstoffe. Mit einer Autoimmunerkrankung hat man einen erhöhten Verbrauch an Vitaminen und Nährstoffen. Wodurch gerne Mängel entstehen. Auch hier sollten die einzelnen Werte nicht nur innerhalb des normbereichs liegen, sondern auch eher an der oberen Grenze. Wichtig sind Eisen, Zink und Selen b12 und vit d. Alles so gut wie möglich ausfüllen. Dazu empfehle Ic die hashi Gruppe auf FB.
Ich habe noch ab Punktion prednisolon bekommen, um das überaktive Immunsystem etwas zu dämpfen, um eine Einnistung zu erleichtern. Hat bei mir auch geklappt.
Ach ja, auch Jod ist wichtig. Man sagt zwar bei hashi soll man auf Jod verzichten, das ist aber nur teilweise richtig. Künstliches Jod ist nicht gut für uns. Natürliches in Form von kelp ist aber sehr zu empfehlen, gerade auch für eine SS. Wenn du dazu ein gutes Buch lesen möchtest, empfehle ich das von dr. Brakebusch.
Es ist wirklich wichtig sich selbst über hashi zu informieren, denn leider gibt es kaum Ärzte die Ahnung davon haben. Sieht man ja auch bei deinem Bericht, dass die Werte als gut abgestempelt werden, was mit dem Tsh aber definitiv nicht so ist.

9

Jaaaa wir haben bereits miteinander geschrieben ... Ich bin selber so schockiert!!! Ich hätte mir auch mehr Aufklärung durch Ärzte gewünscht, ich bin froh das ich hier meine Fragen stellen kann denn ich bin total überfordert mit all dem was in den letzten Monaten bei mir passiert ist.
Ich werde meinen Hausarzt kontaktieren um meine Werte abklären zu lassen Mangel usw. Und meinen Gynokolgen oder meine Kiwu Klinik um L Thyroxin zu erhöhen.. Ich bin extra zu einem Nuklearmediziner gegangen , nur irgendwie fühle ich mich nicht ernst genommen... es tut gut hier mal seinen Frust los zu werden denn ich bin echt am Boden zerstört.. Kinderwunsch seit Jahren , 2 negative Icsis , Zöliakie und auch noch Hashimoto und und und .. :( Danke das du dir Zeit genommen hast um mir zu schreiben.. Ich werde mich gleich morgen um alles kümmern damit endlich was passiert. Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen