Ivf Werdegang

Hi Mädels.
Könnt ihr mir sagen wie der genaue Ablauf für die ivf ist. Ich meine nicht den Eingriff an sich. Drüber sind wir informiert. Ich meine eher den weg bis man mit der Behandlung starten kann. Kassenwechsel...Anträge....und und und. Was muss man noch alles mit einrechnen bis wir endlich starten können?

1

Ich weiss nicht ob ich deine Frage richtig verstanden habe,aber ihr müsst zuerst in die KiWu klinik.in meiner Klinik hat man mir ganze Anträge gegeben und noch paar Tipps habe ich auch von denen bekommen.
Bist du schon in der kiwuklinik gewesen?
Wenn nicht ,dann kannst du deine Krankenversicherung anrufen und um den Auskunft bitten.die Krankenversicherung schickt dir auch alle Unterlagen per Post oder Mail zu.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen

2

Seid ihr denn verheiratet ? Du unter 40 dein Partner unter 50 ?

Wenn ja müsst ihr beide zur gleichen Kasse wechseln am besten informieren es gibt Kassen wie dak die Zahlen 100% & es gibt andere wie TK die Zahlen nur 50% ...

Wenn die Klinik die Indikation stellt einer IVF dann bekommt ihr einen behandlungsplan > mit den müsst ihr dann wiederum zur Kasse (nach dem Wechsel ggf.) das wird nach Oldenburg geschickt und kommt dann wieder zurück zu euch genehmigt (bei mir dauerte es 4 Werktage) ...
dann geht ihr damit wieder zur Kiwu & dann kann es los gehen wenn der Zyklus soweit ist :)
Ihr bekommt dann immer aufs Rezept nach paragraph 27 und zahlt dann vor ab die Hälfte dazu und holt euch am Ende vom IVF Versuch die Hälfte die ihr gezahlt habt von der Kasse wieder . Bei uns sind es circa 1800€ gewesen die wir aktuell von der Kasse wieder bekommen . (Achtung nur wenn ihr beide bei der selben Kasse seid , die o.g Punkte einhaltet (alter, verheiratet usw) und bei einer Kasse die 100% übernimmt . )

4

Vielen dank für eure antworten.
Wir sind in einer Klinik und ivf steht definitiv fest. Wir erfüllen auch alle Voraussetzungen.
Außer das wir noch nicht verheiratet sind. Steht an für Anfang Januar.
Meine Kasse meinte zu mir die übernehmen 100 % . nun muss mein Mann noch dahin wechseln was frühstens zum 01.01.19 greift.
Und so wie mein Arzt meinte...könnten wir denn auch loslegen wenn das alles klar ist.
Geht das denn wirklich so schnell 😆?

3

Ich kann mich den vorrednerinnen anschießen.

Es kommt allerdings auch ein bisschen auf die Klinik an und welche vordiagnosen ihr bereits habt.

Da mein FA schon gute Vorarbeit geleistet hat, könnten wir uns ein bisschen Zeit / Diagnostik sparen. Es gibt Kliniken die verlangen 3 Zyklen lang, Zyklusmonitoring.

Bei uns hat es von Mitte Juni bis zum 02.10 (Start der IVF) gedauert. - in der Zeit war Hochzeit, KK-wechsel und Zyklus Monitoring. Unser Arzt hat und aber auch gleich gesagt welchen Monat wir anstreben für die erste IVF und das hat auch gepasst.

Top Diskussionen anzeigen