Nur ein Follikel, trotzdem punktieren?

Hallo, ich brauche noch mal Euren Rat. Beim 1. US für IVF wurde heute an ZT acht nur ein Follikel von 19cm und zwei von knapp 13 gesehen, die laut Ärztin zu vernachlässigen sind. Ich bin ratlos, ob wir trotzdem am Freitag punktieren sollen. Ich habe einen schlechten AMH (0,8) und wer weiß, ob die nächsten Versuche besser werden? Stimuliert wurde mit 225 Einheiten Puregon.
Danke für Eure Meinung und traurige Grüße...

1

Hallöchen, also es kann ja sein das bis zur PU die 13er noch kommen, aber ehrlichgesagt würde ich die PU nicht machen 😔 mir ist das Risiko persönlich zu groß das es dann noch leere Follikel sind.

2

Hallo,
ich habe auch nur einen AMH von 0,7. ich habe mit 300iE Ovaleap stimuliert. Hatte 8 Follikel, 4 EZ, 2 unreif und nur eine lies sich befruchten. Die dann auch transferiert wurde.
Ich glaub ich würde die Punktion machen. Da kann DIE Eizelle drin sein. Daran müsste ich immer denken. Und vielleicht ziehen die 13 mm ja doch noch nach.
Ich drücke dir die Daumen! ✊🏼🍀

6

Ja, die Hoffnung habe ich auch! Bis Freitag kann ja vielleicht noch was passieren... Vielen lieben Dank, dir auch alles Gute 🍀

3

Huhu, da kann man so schlecht was raten… Ich persönlich würde bei auch weiterhin zu erwartender schlechter Ausbeute alles mitnehmen, eine reicht theoretisch ja…

Ich habe auch einen schlechten AMH und hatte bei allen Versuchen trotz hoher Stimulation immer relativ wenige EZ (2-9). Beim letzten Versuch sogar auch nur eine. Die Stimu war aber auch niedriger mit Clomifen und Menogon. Der Arzt hat mir die Wahl gelassen, ob wir abbrechen.. Aber mein Mann und ich haben entschieden, weiterzumachen, bzw ich hatte ein Bauchgefühl, dass ich nicht abbrechen möchte. Die eine EZ wurde punktiert und strampelt jetzt in meinem Bauch (23. Ssw).

LG und alles Gute!

7

Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Das macht Mut! Ich sehe es auch so. Ich glaube, mein Körper gibt einfach nicht so viel her und wir müssen nehmen, was wir kriegen können... Meine Ärztin hat uns auch freigestellt, ob wir abbrechen möchten. Aber wir sind uns einig, dass wir es trotzdem versuchen möchten.
Dir noch eine schöne Schwangerschaft und alles Liebe!

12

Gute Entscheidung, ich drücke euch die Daumen!!
Lieben Dank für deine Wünsche und dir ganz viel Glück🍀

4

Hallo Anin!
bin der selbe Jahrgang, AMH 1,01 (habe nur noch einen Eierstock) und bin heute bei ZT 11 und habe 5 Follikel, stimuliert wurde mit 250i.E. ab ZT 2. Größe weiß ich nicht, aber der Arzt war zufrieden und sie hoffen alle punktieren zu können.
Vor zwei Jahren hatte ich mit einer niedrigen Dosis noch 2 Follikel mehr, es wird also auch weniger :(
Deine wie viele IVF ist das und wie viele Follikel hattest du bei den anderen Versuchen?
Die Frage ist jetzt was dir ein Abbruch bringt? Bekommst du dann einen neuen Versuch von der Krankenkasse?
Wie sind die Follikel denn verteilt? Die zwei kleinen in einem und der große im anderen?
LG

5

Es ist so unglaublich schwer da was zu raten.
Ich hab aktuell drei Follikel, einer sieht wie ne Zyste aus, also zwei. Am Donnerstag ist Punktion und für mich kommt abbrechen nicht in Frage. Bei meinem amh werden da nie viele Follikel sein.
Sollte ich dieses Mal kein Glück haben machen wir mit icsi naturelle weiter. Da wird nur wenig stimuliert und man kann finanziell sich mehr versuche leisten.

Ich würde nicht abbrechen. Es kann schief gehen, ja. Aber es kann auch die eine punktiert, befruchtet und eingesetzt werden.
Wer weiß was in den anderen Zyklen wieder so los ist... irgendwas ist doch immer.

Die Ärzte haben bestimmt Blut genommen um abzuschätzen ob ne eizelle drin ist, oder?

8

Dann drücke ich dir die Daumen für die Punktion und alle weiteren Schritte ✊
Du hast vollkommen Recht. Ein Abbruch bringt in erster Linie wieder Zeitverlust und mit meinem AMH und Alter (wem sage ich das 😉) drängt die Zeit einfach total.
Es ist unsere erste IVF. Im Juni war ich schwanger durch GVnP, leider eine Eileiterschwangerschaft. Der große Follikel war heute rechts und die kleinen links. Der Versuch wird nur gutgeschrieben, wenn am Freitag nichts punktiert werden kann.
Wann ist deine Punktion? Alles Liebe und viel Glück 🍀

weitere Kommentare laden
10

Hi,
Vor dieser Entscheidung stand ich auch mal. In meiner ersten Stimu hatte ich zwei Follis, das war für mich ok, aber die sind leider vor der PU gesprungen. Bei der zweiten hatte ich 1, ich wollte dann abbrechen, aber der Arzt hat mich überredet. Heute bereue ich das. Der Versuch war negativ.
Ich habe dann Arzt gewechselt und die war bereit andere Medis zu probieren. In dem Zyklus bekam ich 8 EZ, 5 reife die zu Blastos wurden und aus den ersten zwei eingesetzten wurden meine jetzt 1-jährigen Zwillinge. Mein AMH liegt seit Jahren bei 0,5.
Die Entscheidung muss jeder für sich treffen, ich hab damals auch hier um Meinungen gebeten 😄.
Alles Gute

13

Danke für deinen Erfahrungsbericht! Ich weiß nicht, ob es richtig ist, aber wir werden es wohl trotzdem wagen. Ich habe die stille Hoffnung, dass sich bis Freitag doch noch was tut. Grundsätzlich vertraue ich meinen Ärzten, aber vielleicht frage ich auch mal nach anderen Medikamenten, falls es nichts wird dieses Mal. Schön, dass es bei dir inzwischen geklappt hat 👍

14

Hallo Anin,
ich kann dir keinen Rat geben, ich kann dir nur von meiner Erfahrung berichten. Am 7. Stimutag hatte ich auch nur einen einzigen Follikel von ca. 12 mm und zwei sehr Kleine. Ich habe zu meinen 300 Einheiten noch eine Ampulle Menogon gespritzt, in der Hoffnung, dass die beiden Kleinen noch nachziehen. Leider war dies nicht so und es blieb bei dem Follikel, der war aber schön gewachsen. Natürlich stand auch ein Abbruch in Raum. Die Ärzte haben mich dazu ermutigt diesem einen Follikel die Chance zu geben. Nach langem hin und her habe ich mich dazu entschieden den Versuch durchzuziehen. Der große Follikel war leider leer😪
Die Ärztin konnte aus einem der kleineren Follikel jedoch eine reife Eizelle gewinnen( der Follikel war wirklich noch klein).
Es ist also durchaus möglich, dass auch die kleinen Follikel eine reife Eizelle enthalten.
Leider ließ diese sich nicht befruchten.
Da es mein erster Versuch war, habe ich es durchgezogen. Jetzt beim zweiten Versuch würde ich es mit nur einem Follikel nicht wagen.
Ich drücke dir aber beide Daumen ganz feste, dass dein Versuch positiv ausgeht. Gib den kleineren Follikeln auch eine Chance. Es braucht nur diese EINE sein.
LG

17

Ganz vielen lieben Dank auch für deinen Erfahrungsbericht. Und für deine ermutigenden Worte! Auch, wenn ich es niemandem wünsche, tut es schon gut zu lesen, dass es anderen auch so ergeht. Wir haben uns entschieden, diesen Versuch durchzuziehen. Beim nächsten Mal kann man es immer noch anders machen… Auch für dich alles Liebe!

15

Ich hatte beim ersten Versuch trotz hoher Stimulation auch nur einen Follikel. Da mein Amh auch ganz schlecht ist (0,2) habe ich den Versuch durchgezogen. Die eine Eizelle hatte gute Qualität und hat sich auch befruchten lassen. Nur einnisten wollte sie sich nicht. Beim letzten Versuch wurden zwei punktiert aber eine war unreif und die andere nicht in Ordnung. Ich würde wegen dem schlechten Amh alles punktieren was geht. Lieber eine gute als mehrere schlechte! Ich drück dir die Daumen! 🐞

18

Ja, nach einigem überlegen sehe ich es jetzt auch so. Ich bin wie viele andere hier in einer Situation, in der man alles mitnehmen muss, was der Körper hergibt. Und warum sollte man nicht auch mal Glück haben? Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute 🍀✊

19

Ich wollte nach der heutigen Punktion noch mal kurz Feedback geben: Es konnten letztendlich vier Eizellen punktiert werden. Damit bin ich zufrieden und jetzt hoffen wir, dass sich mindestens eine befruchten lässt und weiterentwickelt. Danke für Eure Ratschläge :-)

Top Diskussionen anzeigen