wann mit 2. ICSI beginnen?

Hallo ihr Lieben, nachdem ich gestern offiziell das negative Ergebnis meiner ersten ICSI bekommen habe, habe ich mich dazu entschlossen nicht nur stille Mitleserin zu sein.
Unser Arzt hat uns gesagt, dass wir mit dem nächsten Zyklus wieder anfangen können, sofern sich die Eierstocke erholt haben.
wie sind eure Erfahrungen dazu, habt ihr länger gewartet?

1

Normal empfiehlt man einen Pausenzyklus dazwischen. Diese Zeit würde ich ehrlich gesagt meinem Körper auch geben. So eine ICSI mit Stimulation ist ja wirklich nicht ohne.

2

ja ein Zyklus würde auch dazwischen liegen. ich hab nur Angst, dass die Eierstocke dann vielleicht nicht so auf die Stimulation reagieren, wenn nur wenig Zeit dazwischen liegt. auf der anderen Seite will ich natürlich auch schnell in einen weiteren Versuch starten.

3

Huhu, ich habe mal direkt nach einem Zyklus gestartet, das war leider nichts. Es gab nur eine EZ und auch die körperliche Belastung war hoch, von dem emotionalen mal ganz abgesehen.
Ich würde mindestens 3 Zyklen pausieren.

4

ich bin da auch noch am überlegen. bei der ersten ICSI hab ich körperlich gar keine Probleme gehabt, auch nicht nach der Punktion. ich hatte 12 Eizellen, aber davon ließ sich nur eine regelrecht befruchten.

5

mach am besten dann weiter wann es dir die Ärzte empfehlen und du dich danach fühlst. Ich hatte nach meiner 1. ICSI auch nur einen pausen zyklus und bin dann direkt in die 2. gestartet und die Ausbeute der Eizellen war dadurch nicht schlechter!

6

Ich sollte nach der 1.icsi zwei Zyklen warten und stehe jetzt gerade kurz vor der 2.

Lg und alles gute 🍀

7

Hallo!
Ich habe einen Zyklus Pause zwischen den icsi gehabt. Erste icsi 11EZ, nur zwei befruchtet und zurück bekommen.
Zweite icsi (andere medis) 8EZ und wieder nur zwei die sich überhaupt entwickelt haben, Qualität auch nicht so toll. Habe die beiden 8-zeller zurück bekommen und bin schwanger mit Zwillingen

Alles Gute🍀

Top Diskussionen anzeigen