Rate für Blastos

Hallo Zusammen,

Ich hatte am Freitag Punktion. Dort konnten 13 Eizellen punktiert werden, von denen sich 7 befruchten ließen (ich weiß nicht wie viele reif waren).
Unsere Klinik setzt wohl immer auf Blastos und hat daher alle in die Kultur geschickt. Wir bekommen aber keine Zwischenberichte und es wird auch nicht jeden Tag nachgeschaut. Jetzt haben wir Angst, dass morgen bis zum Transfer keines mehr da ist, weil laut Klinik werden nur ca. 20% zu Blastos.
Wie sind hier eure Erfahrungen? Bekommt ihr Zwischenberichte?

1

Nein, nen Zwischenbericht ganz es nur, wenn etwas nicht stimmte. Also zu viele eingegangen waren, so dass man den Transfer vorlegen musste oder gar alle degeneriert waren.
Also wenn man nichts gehört hat, war es ein positives Zeichen. Wenn du aber etwas wissen möchtest ruf doch einfach kurz an und frag nach 😉

Ganz=gab

2

Ach so, also bei mir wurden immer 5 in die Kultur gegeben und am Ende habe ich 2 Blastos eingesetzt bekommen und zwei wurden direkt wieder eingefroren. 😉😊
Also nix da mit 20%😉

3

Ich kenne auch die Angabe 20-30%. Bei uns waren es allerdings dann drei von fünf, also 60%. Bei sieben, die in die Kultur geschickt werden, kannst du sicherlich mit mindestens 2-3 rechnen.

4

Achso und ich habe damals glaube ich an Tag 1, 3 und 5 Bescheid bekommen. Bin mir aber nicht mehr sicher...

5

Hallo, bei mir wurden nicht alle in die Klultur gegeben. Von 9 haben wir 3 Eizellen im Vorkernstadium einfrieren lassen und der Rest ging in die Blasto-Kultur. Haben daraus dann zwei Blastos bekommen. Eine wurde eingefroren, die andere wird uns ab Dezember auf Trab halten #verliebt
Ich habe aber jeden Tag bis zum Transfer einen Anruf bekommen, wie sich die Eizellen entwickeln.

Drücke dir ganz fest die Daumen!

6

Wir hatten nur drei befruchtete Eier und haben alle in die Blasto-Kultur gegeben. Und haben an Pu+6 zwei zurückbekommen, die dritte ist auf der Strecke gebliebe. Uns hat man gesagt, solange die Klinik sich nicht meldet läuft alles gut. Sollte es zu einem früheren Transfer kommen melden sie sich.

7

Hallo! Wir hatten ziemlich viel Pech!
Von 5 befruchteten Eizellen sind alle an Tag 3 stehen geblieben.
Es gibt leider auch negative Beispiele, daher kann ich deine Bedenken verstehen. Aber viele bekommen Blastos. Ich würde auch wieder auf Blasto setzen, es aber von der Anzahl abhängig machen.
LG Caro

8

Huhu,
also ich habe mit Blastos gute Erfahrungen gemacht (auch wenn ich leider noch nicht schwanger bin).

Wollte mir 2 einsetzen lassen daher gingen 6 in die Kultur. Und alle 6 wurden zu Blastos. 100% Quoten sind zwar selten aber das soll dir trotzdem etwas Hoffnung geben!
Liebe Grüße

10

Wow, 100% ist ja klasse!! Wie hast du das gemacht?! Verrate uns dein Geheimnis 😉😉
LG Caro

12

Haha es gibt kein Geheimnis :-)
Ich nehme allerdings schon seit über einem Jahr Selen. Hab später gelesen das Selen hohe Blastoquoten verursacht, scheint also (zumindest bei mir) zu stimmen :-)

weitere Kommentare laden
9

Auch ich kann positiv berichten. Bei meiner 2. Icsi ließen sich 9 befruchten und 8 wurden zu Blastos.
Alles Liebe
Anja
mit 2⭐ und Herzenswunsch 7+6

11

Das ist aber auch eine spitzen Quote!! Uch hab jetzt 2 Monate pimp my eggs gemacht und hoffe, dass ich diesmal auch Blastos haben werde.
LG Caro

13

Bei mir wurden bei der icsi im August 6 Eizellen punktiert und 5 befruchtet. War dann schon ziemlich deprimiert, weil es ja NUR 5 waren. Die haben sich aber alle zu Blastos weiter entwickelt 😊😊😊😊!!!!
Echt unglaublich. Bin jetzt mitten in der 1. Kryo nach negativer Icsi. Also du siehst, 20% stimmen nicht immer😁

Top Diskussionen anzeigen