Ein Tag nach Punktion der Transfer??

Hi Mädels, kurze Frage, ist es denn möglich, direkt 24 std nach Punktion den Transfer zu bekommen. Hintergrund ist der, dass wir Montag die Punktion haben und Dienstag in den Urlaub fahren. Somit können wir keinen frischtransfer einer Blasto bekommen und würden den kostenfreien Transfer verlieren (kostenfrei weil die Versicherung ja diesen bezahlen würde). Die Kryo sowie auch den Transfer danach muss ich natürlich wieder selbst bezahlen. Hattet ihr also schon mal nen Transfer nach 24 std oder ist das absolut sinnfrei ?

1

24 Stunden nach PU ist nicht möglich. Da hat die erste Teilung oft noch nicht stattgefunden. Weil die Befruchtung mehrere Stunden nach der Punktion ist. Man schaut etwa 16-18 Stunden nach der Befruchtung drauf, ob sich jeweils 2 Vorkerne gebildet haben. Etwa 24 Stunden nach der Befruchtung sind es 2-Zeller.

3

Ok. Dacht ich mir fast. Schade. Habe gehofft den Versuch nutzen zu können. Ein zwei Zeller wär ja ok.

4

Wie gesagt 24 Stunden nach Befruchtung ist etwa 27-28 Stunden nach PU

2

Ich wäre auch vorsichtig mit der Urlaubsreise. Man weiß nie, wie es einem nach der PU geht.

5

Ja, und man soll ich ja nach dem Transfer auch schonen. Ich würde das alles lieber richtig und behutsam angehen. Sonst bereust du es nur.

6

Ja stimmt schon. Ach das ist gar nicht so einfach :(

weiteren Kommentar laden
8

Also ich war 24h nach der Pu definitiv nicht in der Lage irgendwo hin zureisen . Dafür ging es mir viel zu schlecht ab pu+1 bis circa Pu+4 ging nichts ohne Schmerzmittel .

Top Diskussionen anzeigen