Rechnung KiWu debeka und Beihilfe

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen, habe heute meine erste Rechnung der KiWu erhalten. 1100,- für ein bisschen Blut testen und US. Das kann heiter werden, da wir die ICSI wahrscheinlich selber zahlen (Pkv/gkv-Problem). Nun meine Frage: was darf denn nicht auf der Rechnung stehen damit es keinen Ärger mit der Beihilfe Bzw pkv gibt? Ich meine ich hätte mal was gelesen dass Kinderwunsch und primäre Ehesterilität bei den Untersuchungen zur Diagnostik ganz schlecht wären. Kennt sich da jemand aus? Vielen Dank

1

Hallo hatte dir einen ewig langen Text geschrieben....alles weg.
Nun die Kurzfassung 😁 bei mir dachten wir erst es liegt bei meinem.Mann. Diagnose OAT. Wir sind beide bei der Debeka plus Beihilfe. Mein Doc hat einen Brief geschrieben in dem steht dass es nur mit icsi möglich wäre. Debeka war kein Problem. Beihilfe hat etwas gezickt. Auf den Rechnungen stand immer Sterilität. Und es ist ja auch nur wichtig bis zur Zustimmung der Kostenübernahme. Ich denke du kennst die Voraussetzungen der Kostenübernahme oder? Wenn nicht frag vorher an. Wollte ich dir schicken aber hab kein Datenvolumen mehr 🙈 wenn du Fragen hast schreib einfach 😊lg

2

Hui,

Was steht denn da alles 😳

Müsste so kein Problem sein.

Bei mir schreiben sie immer : kinderwunsch.
Das hat noch nie Probleme gemacht.

Was Probleme machen könnte wäre natürlich: ivf und du hast keine beantragt bzw. Genehmigt bekommen.

Wir sind auch in pkv / gkv Situation und ich hatte mega schiss vor den Anträgen auf ivf bei mir. Hat alles geklappt. Falls es nicht geklappt hätte, hätte ich alle unauffälligen Rechnungen (labertests) auf jeden Fall eingereicht.

Viel Erfolg 🍀

4

Jetzt muss ich nochmal fragen, wer ist bei euch pkv Bzw gkv und Verursacher?

6

Wir gelten beide als Verursacher.

Falls ihr es nicht durchbekommt würde ich versuchen mit der KiWu zu reden, dass sie euch bestimmte Rechnungen nur mit der Bezeichnung „Kinderwunsch“ ausstellt (z.b. Für Ultraschall etc.).

Auch würde ich bestimmte Rezepte für Medis (Progesteron, ovitrelle, kleine Mengen Gonal f bis 450 Einheiten) immer einreichen. Da haben die bei uns nie nachgefragt und könnte ja auch für vzo sein.

Verstehe mich nicht falsch, ich bin ein sehr gesetzestreuer Mensch. Verfolge auch aber eine menschliche und nach Sinn und Zweck ausgerichtete Auffassung von bestimmten Dingen. Ich finde es grundlegend falsch und unfair, dass eine derArtige versicherungslücke bei der pkv besteht. Menschen neben als der emotionalen Belastung noch zusätzlich so stark finanziell belastet. Wir haben auch schon 2.000€ selbst bezahlt dieses Jahr. Es werden sicherlich noch einige dazu kommen, da ich davon ausgehe, dass unser 2. Transfer negativ war.


Von daher, da wo wir die Grenzen ausloten könnnen, sollten wir es auch tun!

weitere Kommentare laden
3

Hallo guten Morgrn und vielen Dank für eure Tipps! Wir stehen noch ganz am Anfang des Ganzen - alles was wir bisher wissen ist das schlechte SG und eben die Tests an mir. Da bei mir alles i O zu sein scheint und mein Mann in der gkv ist wird das wohl eh alles super teuer für uns und ich möchte nicht auch noch bei den Voruntersuchungen was falsch einreichen und das Geld verschenken. Die bayerische Beihilfe ist da manchmal echt anstrengend. Die Gesetze kenn ich, wird uns allerdings nicht viel bringen bei dem Verursacherprinzip ist die debeka fein raus wenn bei mir nichts sein sollte. Was die ganzen Sachen da heißen ist mir selber noch nicht klar, da wir erst nächste Woche einen Besprechungstermin mit dem Arzt haben werden. Ich fürchte es wird noch ein langer anstrengender weg werden! Vielen Dank für die schnellen Tipps und Ratschläge ihr seid wirklich toll ❤️

5

Hallo, wir hatten das gleiche Problem wie ihr, sind auch PKV/GKV mit Beihilfe (Bayern), mein Mann GKV und Verursacher. Du kannst mir gern schreiben, wenn du Fragen hast, hab das ganze Drama gerade erst alles durch.

8

Hallo Du,

wir haben leider auch negative Erfahrungen mit der Beihilfe in Bayern gemacht. Bleiben gerade auf über 3.000 Euro sitzen wegen der offensichtlichen Gesetzeslücke aufgrund der Verursacherprinzips der PKV vs. Körperprinzips der Beilhilfe..

Das ganze System ist einfach Mist! Da kommt dann noch der finanzielle Ärger / Aufwand zu den ganzen psychischen Problemen der KIWU-Behandlung hinzu :-(

9

Das tut mt leid zu hören, es ist echt unverschämt. Ich bin gespannt wie es bei uns läuft aber ich mache mir keine allzugrossen Hoffnungen. Und vom Doc kommen dann Sprüche wie ‚es wird eine sehr anstrengende Zeit werden, Machen Sie was schönes, gehen Sie essen oder fahren sie in Urlaub‘ 😂 hat es bei euch wenigstens geklappt?

10

Ja diese Zeit ist einfach sowas von schwer :-(

Leider haben beide Transfere bislang nicht geklappt, trotz jeweils mit 2 Blastos.

Als nächster Schritt steht die Bauch- und Gebärmutterspiegelung an.. man hab ich schiss davor :-(

Wünsch dir alles gut das es schnell klappt. Dann weiß man wenigstens wofür man die ganzen Mist auf sich nimmt.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen