Angst vor dem testen - ich glaub ich dreh durch

Hallo ihr Lieben,

Ich muss mich mal "auskotzen" sonst dreh ich eventuell noch durch!

Ich bin heute pu+13, tf+ 8 im künstlichen kryo-zyklus.

Ich fühle mich absolut und total unschwanger!!! Habe bis auf hitzewallungen noch nicht mal Nebenwirkungen vom progesteron, keine typischen brüste, kein unterleibsziehen, kein schwindel, einfach nicht's!

Heute Nacht habe ich fast gar nicht geschlafen und geträumt, dass es nicht geklappt hat. Ich bin aufgewacht und war fest davon überzeugt und nun hab ich noch mehr Angst vor dem Ergebnis!

Ich habe Angst zu wissen was ich nur befürchte, Angst das es vorbei ist und dennoch die medis bis Donnerstag zum bt weiter zu nehmen. Angst das es nach der fg nicht geklappt hat und wir einen 5. TF oder 6, 7. Usw. benötigen. Angst, dass es nie klappt!

Mit meinem Mann kann ich gerade darüber nicht reden, der ist so positiv eingestellt und geht fest davon aus, dass es wieder geklappt hat. Es passiert aber in meinem Körper und es ist gerade so...furchtbar frustrierend!

Ihr Lieben, danke für's durchlesen meines durchdreh-posts!

Glg Eiloa

1

So ging es mir letzten Zyklus in meiner natürlichen Kryo auch. Keine Symptome. Absolut nix. Nicht mal vom Progestan und Duphaston. Auch die Brüste haben weder gespannt noch sonst was. Das hatte ich sonst immer nach ES. Dementsprechend negativ war ich. Hab dann Obus gemacht, weil ich mich nicht getraut hab zu testen. Die waren komischerweise positiv und das waren sie sonst nicht. Ich hab dann doch irgendwann nen Rappel bekommen und gesagt, ich muss jetzt Gewissheit haben. Habe gleich 2 verschieden Tests gleichzeitig gemacht und die waren sofort eindeutig positiv. Da war ich ES+12. So kann es gehen.

Leider hab ich es dann wieder verloren. Bin nun in einem künstlichen Zyklus und spüre auch nicht wirklich was. Hab seit dem TF Tag immer wieder mensartige Schmerzen, was aber sicher von den Medikamenten kommt. Nehme diesmal noch Estramon dazu. Bin auch wieder negativ gestimmt. Das es 2x hintereinander klappt, kann ich einfach nicht glauben.

Aber da ich schon 2 Kinder habe und 3x schwanger war kann ich dir sagen: immer wenn ich zig Symptome hatte, war ich NICHT schwanger. War gar nix, war ich schwanger.

Viel Glück und Mut zum Testen! 🍀

3

Danke für deine Worte! Als es das letzte mal klaptte ( war allerdings ein frischversuch) hatte ich unterleibsziehen, mega brüste und ständig Schwindel. Ich war mir sicher an tf+1 genau in der Gebärmutter einen minutenlangen sticv gespürt zu haben. An pu+12 hatte icv dann auch positiv getestet.

Und jetzt halt nix! Oh ich kriege nocj nen Rappel 😂 kann mich gerade in meiner "leidensgestallt" selbst nicht ertragen 😂

Wie weit bist du denn jetzt?

Glg

8

Ich bin heute Transfer+4. Diesmal hab ich nur leider keine Blasto zurück bekommen, sondern nur einen 8 Zeller und einen langsamen 5-6 Zeller. Ich hab ja echt nicht viel Hoffnung. Es ist wahrscheinlich unser letzter Versuch noch ein Kind zu bekommen. Es wird sehr schwer werden ab nächster Woche. Soll dann am Freitag zum BT.

Mach einen Test. Der sollte schon was anzeigen.

2

Hallo liebes
erst mal jeder Frau hat Ängste und Sorgen
du bist nicht allein . sei positiv und nicht über negatives was könnte alles passieren. Du sollst an deine Mäuschen ganz fest glauben und liebe schenken wenn es nur Eizelle were trotzdem glaube an denen wenn's nur negatives denkst dann fühlt das Mäuschen und dann will es nicht einnisten . ich habe zurzeit ganz starken unterleib Krämpfe aber ich denke trotzdem positiv es gibt Frauen die erst später Symptom haben andere sogar von Anfang schon. jeder Frau ist unterschiedlich wenn du willst das es klappt dann ünterstütze deine Mäuschen in dem du es glaubst an den und alles positiv denkst .
ich weiß es ist schwer trotzdem versuche es . und wenn nicht klappt dann machst noch mal du solst wie eine Kämpferin durch kämpfen und dann bekommst du eine Belohnung liebes sei stark
du schaffst es ob jetzt oder später vetraue dich selbst und hab keine Zweifel

alles gute dir liebes

4

Danke für deine Worte, aber ich glaube nicht daran, dass positives denken in diesem fall irgendwas bringt. Im Umkehrschluss würde das nämlich bedeuten, dass jede Frau, die nicht positiv denkt, schuld daran ist, wenn es nicht klappt! Und das würde einen noch mehr belasten, als es eh schon belastet.

Ich weiß das du mut machen willst und das ist echt super!

Wie weit bist du denn jetzt? Sind es richtige krämpfe oder mehr ein ziehen?

Lg

7

ich bin in TF + 3 und punktion + 8 es sind am meisten ziehen und manchmal richtige Krämpfe im unterleib bis zum scheide

5

Hallo. Du sprichst mir echt aus der Seele. Ich kann dich so gut verstehen. Ich habe Montag meinen Bt . Ich könnte auch schon testen,der Test liegt auch schon bereit, aber ich habe solche Angst davor. Mein Gefühl sagt mir auch,dass es nicht geklappt hat,aber wenn man dann das Ergebnis auf dem Test wirklich sieht,bricht die Welt wieder zusammen. Meinem Mann möchte ich damit auch nicht immer auf der Tasche liegen. Also du bist nicht alleine damit. Lg

6

Hallo krufti,

Wie weit bist du denn jetzt?

Ja, es ist dann so endgültig und wenn man nicht testet, kann man ja immer noch leise hoffen!

Aber bis zum bt warten und dann evtl.noch auf der Arbeit den Anruf zu bekommen, dass es nicht geklappt hat, nein das kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen.

Habe überlegt morgen zu testen, dann kann ich ihn ruhe traurig sein, aber dann ist der bt noch so weit weg und wissentlich medies zu nehmen obwohl sie gar nicht nötig sind, aber 100% sicher dann dich erst beim bt...puuuh!

Wirst du dich morgen überwinden? Hatte schon versucht den bt vorzuziehen, aber das geht leider nicht!

11

Ich glaube schon dass ich morgen mal teste. Wie du schon sagst,habe ich keine Lust am Montag auf der Arbeit das negativ zu erfahren. Ich bin morgen tf + 11. Mein Test ist schon sehr früh,was ja auch nicht so schlimm ist,dann weiß man endlich Bescheid. Vielleicht bekommst du ja auch ein positiv. Kannst dich auch gerne mal morgen melden wenn du getestet hast. Lg

weitere Kommentare laden
9

Der Text hätte auch von mir sein können :)
So ging es mir die Woche auch - Donnerstag war der BT. Den Anruf habe ich dann auf der Arbeit erhalten - leider negativ

Wünsche dir ein tolles Ergebnis

10

Das ist doch scheiße! Sorry irgendwie fällt mir heute nix positives ein!

Wünsche dir viel Erfolg für den nächsten Versuch!!!

13
Thumbnail Zoom

Jetzt dreh ich gerade richtig am Rad 🤯 von eben mit schlecht konzentrieren mittags...

15
Thumbnail Zoom

Und so sieht er durchgelaufen und getrocknet aus!

16

Würde sagen positiv#baby

weitere Kommentare laden
17

Hey du bin gerade in der gleichen Situation. Hin und her gerissen. Aber ich bin eine absolute NICHT VORHER Testern, :-)
Habe Mittwoch Bluttest. Ich kenne diese Gefühle wenn man morgen auswachf und man hat das Gefühl das war wohl nichts.

20

Herzlichen Glückwunsch 🎉🎉😍😍😍👍🏻 Wie schön ist das denn!

21

Danke liebe kotik! Habe damit nun wirklich nicht gerechnet. Jetzt habe ich so Angst, dass es wieder so früh endet wie das letzte mal.

22

Ja das verstehe ich. Ich drücke dir fest die Daumen das es diesesmal gut geht! ✊🏻✊🏻🍀🍀

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen