Seitliche Schmerzen nach Transfer (tf10)

Kurz zu mir;
erste ICSI - zweiter Kryo Transfer
Dies mal mit Blasto Zysten.
Transfer war am 21.09.

Ich habe schon bei vielen gelesen, dass nach dem Transfer es Anzeichen gibt... das es auch „normal“ sei...
Ca den Tage nach dem Transfer merke ich auch was... Brüste ziehen, Unterleib zieht ... hier und da mal ein stechen und ziehen.
Und das den ganzen Tag. 🤨 ist aber erträglich gewesen...
Seit 2-3 Tage wird es aber stärker. Und nicht im Unterleib, sondern an dem Seiten sehr stark. Vor allem rechts... ich habe letztes Jahr Nierensteine gehabt und diese Schmerzen erinnern mich mich jetzt daran... weil es nicht unten ist... ist das normal? Kann es was mit Einnistung zu tun haben?
...meine größte Angst wäre ein EESS 🙁

Top Diskussionen anzeigen