Positiv ohne ICSI

Hallo ihr Lieben,

ich kann es gar nicht glauben!!!
Meine Periode blieb aus aber ich hatte immer wieder seit letzten Wochenende minimale Blutungen. Hab mir nichts gedacht, da das für noch nicht so untypisch ist. Heute früh dachte ich mir, dass das alles nicht normal ist und habe getestet... was soll ich sagen? Der Test ist positiv und wir sind in einer behandlungsfreien Zeit, weil wir 3 negative ICSIs hatten und ich mich nach einem Krankheitsschub (ich habe Morbus Crohn) erholen wollte. Ich werde verrückt! Gleich gehe ich zur Frauenärztin, besonders weil ich weiterhin leicht blute.
Ich bin völlig durch den Wind, wer hätte das gedacht. Selbst wenn es jetzt nicht gut ausgehen sollte, so bin ich doch glücklich, dass es auf natürlichem Wege geklappt hat.
Ich musste euch das einfach erzählen.
LG Sylvia

1

Oh wie toll 😊 ich hoffe, es ist alles in Ordnung! Blutungen können ja Anfangs vorkommen, vielleicht brauchst du Progesteron. Toi toi toi 🍀🍀✊🏻✊🏻

2

Danke, danke, danke! ❤️

3

Wow das ist wunderschön und ganz besonders toll, wenn es dann so klappt. Wahrscheinlich blockiert der Kopf doch sehr den Kiwu und wenn man dann nicht hofft, klappt es auf einmal.

Ich wünsche dir, daß es sich ganz doll festbeißt und du eine wunderschöne Schwangerschaft genießen kannst! ❤️🍀

4

Oh ist das toll!! Wahnsinn, herzlichen Glückwunsch! Ist immer wieder toll zu lesen, wenn es dann in der behandlungsfreien Zeit einfach so klappt! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass alles gut geht!
LG Meli #klee

5

Mensch toll. Schön, dass es solche Geschichten auch noch gibt. Herzlichen Glückwunsch 💐

6

Hallo!

Das ist sooooo toll, ich drück dir fest die Daumen!
Mir gehts gerade genauso, ich habe am Montag positiv getestet, obwohl unsere Tochter gerade mal 10 Monate ist und sie erst nach über 3 Jahren und 3 eng ICSi entstanden ist.
Und nun soll ich einfach so svhwanger sein? Es ist total unwirklich.

Ich drück uns beiden die Daumen dass unsere Wunder bis Mai in unseren Bäuchen bleiben

7

Wie toll! Ich wünsche dir dass alles gut geht! Ich habe eine total ähnliche Story, leider ist der Schub grade gestartet als ich dann ss war und es ist nicht geblieben... deswegen drücke ich dir aaaalllllleeeee Daumen und wollte dir empfehlen, auf jeden Fall mit dem Gastroenterologen zu sprechen, damit bei dir optimale Bedingungen herrschen!🍀🍀🍀

8

Hatte ich vergessen: meine Entzündungswerte waren so hoch, dass mein Gastro gar nicht fassen konnte, dass ich überhaupt ss geworden bin... das erste Mal seit 1,5 Jahren eine SS und dann ausgerechnet während des ersten Schubs seit 3 Jahren😵 aber du schreibst ja dein Schub klingt schon ab, dann sind die Chancen bestimmt gut🤗

9

Das ist ja mal ne freudige Nachricht. Dann wünsche ich dir alles gute #herzlich

10

Wow Glückwunsch 😍. Ich glaube an Wunder und du bist der beste Beweis dafür


Habe auch Crohn aber ganz schlimm. Also mit OPs etc.
Mir geht es aber besser wie je zuvor, nur schwanger werden klappt nicht so einfach.

Alles Liebe 💕.

11

Danke ihr Lieben!!! Ihr seid toll!
Es ist ein Auf und Ab... Ich habe leider immer wieder leichte Blutungen. Die Ärztin meinte ich habe eine Chance von 30%, dass es klappt. Das ist ja immerhin mehr als bei einer ICSI. Daher versuche ich positiv zu bleiben.
Ich muss jetzt jedenfalls strickt liegen bleiben.

Sternenlicht und Jmama: Mein Gastro ist die ganze Zeit involviert, ausgerechnet jetzt ist er im Urlaub aber das ist erst mal okay, ich bin ja eingestellt.
Mein Verlauf war auch alles andre als einfach... ich habe schwere 7 Jahre hinter mir mit OP etc. Jetzt schlage ich mich so durch.

Nochmals lieben Dank euch allen und drückt uns weiterhin die Daumen!!!
Ich wünsche euch allen von Herzen, dass es bald auch bei euch klappt! 😘

Top Diskussionen anzeigen