DAK - nur mal so :)

Moin Mädels,

ich muss - mal wieder - eine Lanze für die DAK brechen und versuche mich kurz zu fassen ;-).

Einige kennen ja unsere Vorgeschichte.
Wir haben jetzt den Behandlungsplan von der Klinik erhalten und diesen (diesmal online) an die DAK über deren Homepage übermittelt. Einen Tag später wurde ich angerufen, dass noch ein Schreiben der Klinik notwendig ist, in dem bestätigt wird, dass es in der Vergangenheit bereits zu zwei klinischen Schwangerschaften kam. Unsere Klinik hat das flott erledigt und am selben Tag habe ich von der DAK ein Fax erhalten, dass zwei weitere Versuche zu 50% getragen werden. #huepf.

Nächste Woche fahren wir für zwei Wochen zum Gardasee und im Oktober geht es wieder los, diesmal hoffentlich mit besserem Ausgang #herzlich

Ich kann euch die DAK wärmstens empfehlen, wenn ihr vor einem KK-Wechsel steht. Wir haben ausschließlich positive Erfahrungen gemacht.

LG

1

Ich kenne Deine Vorgeschichte nicht. Hattest Du vorher bereits versuche gehabt? Und wieso übernehmen sie nur 50%? :)

Wir haben auch zur DAK gewechselt und sind bisher sehr zufrieden.

2

Die DAK hat schon drei ICSIs für uns zu 100 % übernommen ;-).

Aufgrund der zwei Fehlgeburten, die ich hatte, bekomme ich jetzt noch mal zwei Versuche zu 50% dazu.

3

Oh, sehr schön...also, nicht die FG - aber, dass die DAK da so kulant ist. Das freut mich sehr!

weitere Kommentare laden
4

Das ist ja super! Herzlichen Glückwunsch!! Wir sind auch vor einem Monat zur DAK gewechselt, aufgrund des guten Feedbacks hier.

9

Sehr schön :).

Wir sind damals auch wegen der 100% Übernahme zur DAK gewechselt, dass wussten die auch, und die erste Genehmigung kam in der ersten Woche der Mitgliedschaft schon ins Haus geflattert.

7

Auch ich kann von der DAK nur "schwärmen". Die 100% Übernahme ist klasse.
Da bezahlt man gerne mal 16,1 Prozent an Beitrag.#zitter#huepf:-p

8

Ja, das ist wirklich gut und alle Genehmigungen und Zahlungen gingen super schnell.
Ok, das nehmen wir dann in Kauf #schein

10

Wir sind damals auch deswegen zur DAK gewechselt und alles lief reibungslos. In den ersten drei icsis kam es zu keiner Schwangerschaft, erst mit der 4. Selbstzahlericsi, die in einem Abort endete. Das heißt da habe ich dann keinen Anspruch mehr auf Hilfe von der dak oder? Und wenn es irgendwann klappt und man möchte ein Geschwisterchen, würde die dak das dann auch wieder für drei versuche genehmigen? Oder nur, wenn es in den ersten drei versuchen geklappt hätte?
LG

11

Ein Frage hätten bei der 2.ivf einen hcg von 11.
Zählt das auch als Schwangerschaft? Ist leider nicht weiter gestiegen.

14

Ich vermute nicht, dass der Versuch aus der 4. ICSI gutgeschrieben wird.

Aber ruf doch mal an - die können Dir sicherlich zu beiden Fragen eine Antwort geben. So gut kenne ich mich da gar nicht aus.

weiteren Kommentar laden
12

Vielen Dank für den positiven Bericht. Wir sind ab 01.10. Bei der DAK.

15

Sehr schön :).

Viel Erfolg für euch.

13

Wir sind auch zur DAK gewechselt diesen Monat.
Ich hoffe das es stimmt, das wir ein Foto vom Behandlungsplan per Mail an die DAK schicken können, um den Behandlungsplan in der Servicestelle direkt genehmigt bekommen zu können.
Wurde mir so per Mail geschrieben von einem Mittarbeiter.
Die Mitarbeiter am Telefon meinten das geht nur mit dem Original.

Mens kommt sehr wahrscheinlich direkt nach der Hochzeit. Hoffe das der Behandlungsplan wirklich vor Ort genehmigen werden kann und wir diesen Monat mit der ICSI starten können.

Top Diskussionen anzeigen