Update: Not-ICSI - Transferfenster zu

😆 also jetzt hab ich nen Anruf bekommen, dass die 6 Eizellen sich zwar toll entwickeln aber einen Tag hinten dran hĂ€ngen (weil sie ja auch erst am Samstag und nicht am Freitag befruchtet wurden) und weil sie nicht „aufholen“ konnten und noch keine Blastos sind (manchmal machen die das wohl), werden sie jetzt eingefroren und nicht transferiert, weil meine Schleimhaut wohl heute mit Blastos rechnet und wenn sie andere bekommt, diese nicht akzeptiert 🙃 alles kompliziert 😄 aber scheinbar habe ich jetzt 6 EisbĂ€ren wenn sie weiter bis morgen durchhalten und dann muss ich im nĂ€chsten Zyklus keine krassen Hormone nehmen, sondern nur den Zeitpunkt abwarten und den Rest mit Hormonen „faken“, oder? Also Aufbau der Schleimhaut und so...

Hatte das jemand auch? Das das Transfer Fenster zu war?

Es bleibt spannend - und mir bleibt langweilig. 😬😆

1

also machst du mit den nĂ€chsten Zyklus quasi als Kryo im kĂŒnstlichen Zyklus weiter?

da musst nur Medis nehmen die die Schleimhaut aufbauen... so ein Zyklus ist echt easy

wĂŒnsch dir alles Gute

4

Also Schleimhaut aufbauen und man fĂ€ngt dann an wenn die mens kommt? Weißt du wie lange der Zyklus ist? Ich hab keinen natĂŒrlichen Eisprung (und leider auch meist Zyklen von ĂŒber 50 Tagen) - weißt du, ob man das auch steuern kann?

2

Ich hab zwar noch nie eine not icsi gehabt, aber das mit der Einnistung klingt logisch. Und das ist bestimmt auch der Grund warum es bei den meisten mit not icsi nicht klappt, weil der Embryo ein Tag hinterher ist. Dann hast du mit kryo definitiv bessere Chancen.

3

Das hab ich mir auch gedacht. đŸ‘đŸ»

5

Ich hatte zwar keine Blastos, aber ich bin genau in so einem Zyklus schwanger geworden. Musste auch nur Medikamente zum aufbauen der Schleimhaut nehmen. Das wird viel entspannter fĂŒr dich. :)

6

Echt? Auch nach einer Not-ICSI?

Top Diskussionen anzeigen