ICSI Kosten Frau

Hallo ihr Lieben,
ich steuere auf die erste ICSI im Juni zu. Aktuell bin ich noch im Studium, aber ab 01.Juli fange ich an zu arbeiten. Mein Mann und ich sind bei der TKK (ich bin kostenlos Familienversichert aktuell). Mein Mann kommt aus der TKK nicht raus, aber da dies für mich als familienversichertes Mitglied nicht gilt, überlege ich, ob ich zum 01.06.18 in die Bahn BKK wechseln soll. Die Bahn BKK übernimmt dann 75% von den Kosten, die ich verursache. Jetzt zur eigentlichen Frage. Weiß jemand wie hoch der Kostenanteil der Frau ist bei einer ICSI? Also ohne die ganzen Zusatzleistungen wie Blastos oder so. Wir sind im Kiwu-Zentrum Wiesbaden, falls jemand konkrete Daten zu dieser Klinik hat. Bei einer IUI liegen die Kosten für den Mann ja nur bei ca. 20€. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich versuche die finanziell beste Lösung zu finden.

1

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen nur wenn ihr verheiratet seid und ihr müsst in der gleichen Krankenkasse sein. Zumindest war das so bei uns. Wir haben jetzt den ersten icsi Versuch selber bezahlt und sind mit allem drum und dran auf fast 7000€ gekommen :(

13

Oh je, das ist mega viel. Tut mir leid für euch!

2

Hallo elfichen,

Also wir hatten eine IVF aber auch da lagen die kosten von meinem mann bei ca 20 euro -.-
Meine kosten waren dann bei ca 2.300 euro. War eigentlich suuuuper "günstig" (der behandlungsplan kam auf 3.000 euro)- hab aber auch nur wenig bzw die standart medis gebraucht :)
Wir sind extra deswegen vorher zur dak gewecjselt weil die 100% tragen.
Aber eben nur wenn beide dort sind.
Viele Grüße

14

Vielen lieben Dank für die Info. Genau so hatte ich mir das schon gedacht. Das Sperma wird halt aufbereitet, ob dann ICSI oder IVF oder IUI folgt ist dann fast egal. Hst es bei euch geklappt? Ich drück euch die Daumen!

3

Puh, schwer zu sagen: bei meiner IVF lagen die Kosten beim Arzt bei 2400€ und dazu noch die Medis für ca 1500€ 😬

4

Die genaue Kostenaufschlüsselung steht auf dem Behandlungsplan, der Löwenanteil liegt auf jeden Fall bei der Frau, frag direkt in eurer Klinik nach, da die Preise soo unterschiedlich sind. Sicher, dass die TK 75% von dir übernimmt? Wir waren damals schon verheiratet und sie hätte nur die üblichen 50% übernommen. Warum kommt er nicht aus der TK raus?

15

Ja, ich frage nächstes Mal nach dem Behandlungsplan, da ich ihn dann ja eh einreichen muss. Im Mai wollen wir vorher aber noch eine letzte IUI versuchen. Die TKK übernimmt auch leider nur 50%, aber die Bahn BKK 75% wenn nur ein Ehepartner eintritt. Wir haben den Fehler gemacht und eine kostenlose Auslandskrankenversicherung abgeschlossen und ohne es zu wissen waren wir somit 3 Jahre an die TKK gebunden. Damals wussten wir ja auch noch nichts von unserem Glück mal auf eine ICSI angewiesen zu sein. Nun kommt mein Mann erst im Sommer 2019 aus der TKK raus. Blöd.

5

Guten Morgen .
Die genauen Kisten schwanken natürlich... Wir haben dieses mal ca 50 bis 100 fuer den Mann gehabt und die restlichen 2500 bis 3000 ca fuer mich...
Allerdings zahlen die gesetzlichen Krankenkassen nur in Deutschland wenn beide Paare verheiratet und in der selben Kasse sind! Ich denk wenn nur du wechselst bringt das leider nichts.
Alles Liebe

LG Meli mit Leo im Herzen und 4 Geschwistersternen#herzlich#stern 43 üz

18

Verheiratet sind wir und die Bahn BKK ist da wohl eine Ausnahme mit ihren 75%. Wirklich sehr kulant von denen.
Ich drück dir die Daumen für deine Behandlungen. Ich hoffe das jeder hier sein Glück bekommt.

6
Thumbnail Zoom

Das hier war unser behandlungsplan

19

Vielen lieben Dank für das Foto. Dann lohnt es sich wohl wirklich für mich zu wechseln. Hat es bei euch geklappt? Viel Erfolg 🍀

7

Warum genau kommt dein Mann aus der TK nicht raus? Ich kenne das auch nur so, dass einige KKs mehr übernehmen als 50%, aber nur wenn beide Ehepartner dort versichert sind. Wir hatten unseren ersten Versuch auch bei der TK, die übernehmen 50% + 250€ wenn beide dort sind. Nach dem ersten Versuch sind wir dann beide zur DAK gewechselt.

10

Kann man einfach so mitten in der Behandlung wechseln? Wir sind auch bei der TK und haben 3 Versuche genehmigt bekommen. Den ersten hatten wir jetzt gerade. War auch erfolgreich, hat aber nur 2 Wochen gehalten. Jetzt würden wir erst mit der Kryo weitermachen. Sollte aber das nicht klappen, könnten wir therotisch für die 2. ICSI zur DAK wechseln, dort den Behandlungsplan einreichen und die würden dann für den 2. Versuch die 100% übernehmen? Habe ich das richtig verstanden?

11

Ja genau. Wir haben auch eine Kryo-Phase und weitere Diagnostik für die Wechselzeit genutzt. Haben dann für 2 weitere Versuche bei der DAK einen neuen Behandlungsplan eingereicht. War komplett problemlos und hat uns viele Kosten gespart, weil es letztlich auch erst bei der 3. ICSI geklappt hat.

weitere Kommentare laden
8

Hallo, wir sind beide beider Bahn BKK. Meine Kosten lagen ohne Kryokonservierung bei ca. 1300 Euro inklusive Medikamente, also der 50% Anteil, welchen wie dann komplett erstattet bekommen haben. Die Kosten für meinen Mann lagen tatsächlich auch um die 20 Euro.

Alles Gute

Sandra

21

Wow, das ist günstig und für euch dann ja sogar kostenfrei, das ist toll! Vielen Dank für deine Antwort! Hat es geklappt bei euch?

25

Ja, wir haben nicht so viele Medis gebraucht. Aber beim nächsten Versuch muss ich mehr stimulieren, da beim ersten nur 5 Eizellen punktiert werden konnte. Unser erster Versuch war erfolgreich, leider war es eine ELSS mit Entfernung des Eileiters.

Alles Gute

Sandra

weiteren Kommentar laden
9
Thumbnail Zoom

Guten Morgen.
Wir hatten auch eine icsi, sind auch extra zur Bahn bkk gewechselt.
Die KK erstattet auch 100% wenn der Partner noch innerhalb von 6 Monaten wechselt.
ToiToiToi für euer Vorhaben!
🍀🍀🍀✊✊✊

22

Vielen Dank für das Foto und die Infos. Leider kommt mein Mann erst im Sommer 2019 aus der TKK raus, so lange wollen wir nicht warten, aber wer weiß wie lange es dauert und wie viele Versuche wir brauchen. Vielleicht können wir die 100% dann später mal nutzen, wenn mein Mann dann auch gewechselt hat.
Danke, euch auch toitoitoi! Oder hat es schon geklappt?

24

Ich habe es gerade gelesen. Das ist voll sch..... von der tkk. Die verarschen die Mitglieder aber ganz schön. 😮😯
Klar kann man vorher nicht wissen was kommt, aber die Leute so zu binden ist echt mies.
Bei uns hat es mit der ersten icsi geklappt, bin schwanger mit Zwillingen von 2 blasto.
Ich hatte den Eigenanteil ausgelegt und jetzt eingereicht zur Erstattung, das waren Kosten von 1600€, falls das ein Anhaltspunkt für dich ist.
Nochmals alles Gute für euren Kinderwunsch! 🍀🍀🍀

Top Diskussionen anzeigen