An die Erfahrenen: Wird HCG unter künstlicher Progesterongabe abgebaut?

Hallo,

ich muss gerade Progestan nehmen 2-0-2, weil das HCG sehr niedrig ist. Es gibt nur noch wenig Hoffnung. Morgen soll ich nochmal zum Bluttest kommen. Die SS-Tests bleiben etwa konstanz gleich stark. Liegt das am Progesteron? Oder würde sich das HCG trotz Progesterongabe auch bei einer nicht-intakten Schwangerschaft abbauen?

1

Wenn die Schwangerschaft nicht intakt ist, dann sinkt der Hcg Wert auch mit Progesteroneinnahme.

2

Nee, das funktioniert unabhängig voneinander in dem Fall - andersherum soll HCG dafür sorgen, dass mehr Progesteron produziert wird. Aber es kann den Abbau nicht aufhalten.
Ich denke, dein Wert steigt einfach langsam, sodass man das bei Urintests gar nicht sieht.

Welche Tests nimmst du denn?
Und va: Wieweit bist du? Welche Behandlung?

3

Wie weit bist du den und wie hoch war dein wert
Bei mir ist das hcg auch eher niedrig!

4

Sorry, ich weiß welches Gefühlschaos du gerade durchmachst, aber du machst dich mit dem nur verrückt.

Progesteron kann eine nicht intakte Schwangerschaft nicht retten und beeinflusst den HCG Wert in keinster Weise. Die Schwangerschaftstests werden dir leider auch nicht verraten können, ob die Schwangerschaft intakt ist, denn der HCG Wert kann auch bei nicht intakten Schwangerschaften ansteigen. Das heißt, selbst wenn die Striche stärker werden, muss es nicht sein, dass sich da auch ein Embryo entwickelt.

Ich meine das wirklich nicht böse, aber ich habe 4 Fehlgeburten hinter mir und es war jedes mal ein Krimi, der die Nerven bis zum Zerreissen gebracht hat. Ich habe getestet und mich gefreut, wenn die Striche stärker wurden und trotzdem ging es 4x nicht gut.

Weißt du denn deinen HCG Wert bzw. wie weit bist du denn überhaupt?

5

Die Tests sind schon gar nicht mehr positiv... Das ist jetztder 5.Frühabord innerhalb 13 Monate :-(

6

Der 5. Frühabort???? Das ist ja furchtbar. Was wurde denn alles untersucht bei dir?? Wie erwähnt, ich hatte auch 4 Frühaborte, aber ich hatte immer das Gefühl, dass das nicht "nur" Pech sein kann, sondern dass da bei mir etwas nicht rund läuft und so war es dann auch.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen