Wirkung Clomifen

Hallo ihr Lieben,

ich nehme diesen Zyklus das erste Mal Clomifen. Ich habe vom 5.-9. Zyklustag (der heute ist) nach Rücksprache mit dem FA 1 Clomifentablette eingenommen. Nun soll ich heute Abend noch eine zweite nehmen, weil beim US nur wie immer meine vielen kleinen Eibläschen sichtbar waren. Muss man denn am 9. ZT schon eine Heranreifung der dominanten Eizelle sehen?

Wie sind hier so eure Erfahrungen?

1

Hallo,

wenn sich nach 5 Tagen Einnahme wirklich überhaupt nichts getan hat und die Follikel immer noch deutlich <10mm sind, scheint das Medikament nicht so zu wirken, wie man sich das erhofft hat. Man muss da sicher noch keinen Follikel sehen, der groß genug ist zum auslösen, aber etwas Wachstum (auf 10/11/12mm) sollte nach 5-tägiger Einnahme schon zu sehen sein. Bei mir wuchs damals in 5 Tagen auch nada, dann wurde ein weiterer US nach 2-3 Tagen gemacht, wieder wuchs überhaupt nichts, sodass wir dann direkt auf ein anderes Medikament umgestiegen sind. :-) Also vielleicht reicht die Dosiserhöhung, aber vielleicht ist das auch nicht das richtige Medikament für dich.

LG

2

Hm, das Vorhehen hab ich noch nirgends gelesen - Clomifen wirkt ja eher nach, ich hatte erst an ZT 19 glaub ich den ES.
Vielleicht brauchst du aber ne höhere Dosis?
Ich hoffe, es klappt jetzt mit dem Nachlegen.
Lg

3

Lieben Dank für eure Antworten! Ich hoffe mal, dass es bei mir noch nachwirkt :) Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass der ES auch mal schön früh dann da ist, aber mit 19. ZT wäre ich auch noch happy ;-)

Top Diskussionen anzeigen