Abortsprechstunde - Gebärmutterspiegelung

Hallo Mädels

Nach 2 Fehlgeburten hatten wir endlich den Termin in Heidelberg.
Uns wurde Blut abgenommen. Gerinnung, Hormone und Genetik wird untersucht.
Ich wollte da auch die Immunologie getestet wird er sah aber kein Grund dafür?

Naja ich habe eine herzförmige Gebärmutter. Soll zwar gar nichts mit den Fehlgeburten zu tun haben aber eine GMspiegelung wird trotzdem gemacht ohne Narkose.
Und das macht mir Angst. Allein dieses Instrument wo die die Schamlippen auseinander macht davor hab ich immer so ein Sch.... :(

Und ersr Mitte August wird dann das Endgespräch gemacht mit Therapievorschlag. Oh man....

Wer hat Erfahrung?

1

Oh das tut mir leid aber denk positiv...

du wirst erfahren warum weshalb wieso und dann bist du noch ein Schritt weiter. Halt es einfach durch...

ich habe keine Erfahrung damit aber wünsche Dir viel Glück Erfolg und Klarheit.
LG#winke

2

Hallo,

hattet ihr schon eine IVF/ICSI? Eine diagnostische Gebärmutterspiegelung ist ein klein wenig wie der Transfer. Der Muttermund wird davor allerdings sogar mit einer Tablette/einem Zäpfchen etwas weicher/weiter gemacht und das Untersuchungsgerät ist ca. 1-2 mm stärker, als der Katheter beim Transfer. Damit wird dann innerhalb der Gebärmutter nur geschaut...nichts geschnitten oder so. Wenn du arg Angst davor hast, kannst du sicher eine Sedierung/Schmerzmittel prophylaktisch bekommen.

LG

3

Das mit der Immunologie ist ja äußerst umstritten und ich kenne viele Ärzte die das nicht von vornherein untersuchen. Die GM-Spiegelund ohne Narkose war wirklich absolut harmlos, konnte am Schirm mitgucken, hatte keine Schmerzen. *Mut mach* Der Kern der Kinderwunschbehandlung ist in meinen Augen dass man Vertrauen zu den Behandlern hat, alle Bemühungen selber zum Experten zu werden sind schwierig.
Wünsche Dir alles erdenklich Gute!

4

Danke Dir für Deinen Beitrag.
Also ich weiß, dass Immunologie so ein Thema für sich ist. Wenn er Nein sagt hat das bestimmt einen Grund und ich vertraue ihm mal :)

Top Diskussionen anzeigen